Die Formel Gloria geht an den Start

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Formel Gloria geht an den Start

      Dein Einstieg in den Formelsport!


      Formelsport auf höchstem Niveau mit kleinem Budget. Das Können der Fahrer steht im Vordergrund.
      Steige jetzt ein und starte in der offiziellen DMV Formel Gloria Championship 2010

      Die Idee der Formel Gloria
      Mit einer neuen Formel-Rennserie fördert der DMV ab der kommenden Saison den Motorsport-Nachwuchs. Mit der Formel-Gloria werden wir ab 2010 den Einstieg in den Formelsport deutlich vereinfachen – technisch wie finanziell. Dieses einfach zu beherrschende Fahrzeug mit überschaubarem technischen, sowie finanziellen Aufwand zu bestreitende Rennserie ermöglicht ambitionierten Aufsteigern, aber auch interessierten älteren Fahrern, den Zugang in eine Formelserie.


      Mit dieser neuen Serie möchten wir endlich eine bezahlbare Plattform für den Einstieg in eine Formel-Klasse bieten. Bei der Gestaltung der Serie ist es uns ein großes Anliegen durch ein "straff" gehaltenes Reglement und klare Vorgaben ein Ausufern der Kosten unbedingt zu vermeiden.
      Im Vordergrund stehen der Spass und die Herausforderung am Motorsport. Vielleicht etwas gegen den Trend ist es unser Ziel, dass die Fahrer mit Hilfe von Freunden und Familie in einem eigenem kleinen Team ihr eigenes Fahrzeug einsetzen können.
      Selbstverständlich werden aber auch renommierte Teams an den Start gehen und ihre Dienste, Knowhow und Logistik anbieten.

      mehr Info : Formel-Gloria.com

      Gruß Euer Serienkoordinator

      Frank
    • Sieht eig ganz interessant aus..
      Wenn ich die Kohle dazu hätte ;D Würd schonmal gerne nen Formel fahren :)
      Hab da was von 50.000-60.000 gehört?

      Ja sehe grad 52.000
      Von Kolegen wurd mir halt was zwischen 50-60 erzählt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von F1FREAK ()

    • Das gleiche haben wir doch schon im letzten Jahr gehört. Und was wurde aus der für die Saison 2009 großartig angepriesenen Formel Gloria ? NICHTS !

      Und jetzt schon wieder?
      Sicherlich ist der Formel Gloria nicht schlecht. Ich konnte ihn schon 2008 auf der Motorshow in Essen begutachten. Da aber die Serie wieder von den gleichen Dilettanten wie im Vorjahr ausgeschrieben wird, sehe ich eher schwarz. Ein Beispiel: Das erste veröffentlichte Reglement war noch voller Fehler und musste daher schnell wieder von der Homepage verschwinden. Jetzt kann man sich hier seit einigen Wochen zwar einschreiben (immerhin für 5.800 Euro zzgl. Mwst), aber ein Reglement gibts noch nicht.
      Und wer kauft schon gerne die Katze im Sack und schmeißt fast 6500 Euro zum Fenster raus?
      Auch diesmal wieder viel heiße Luft und nichts dahinter. Wetten, dass die Serie auch 2010 nicht ausgefahren wird.

      Übrigens auf der DMV Homepage hab ich folgendes gefunden: "Hierfür gibt es ab sofort 3 attraktive Angebote an der DMV Formel-Gloria Championship 2010 teilzunehmen. Alle 3 angebotenen Pakete unstreichen das erklärte Ziel der Formel Gloria, einen günstigen Einstieg in den Formel-Sport zu ermöglichen. So ist der Einstieg bereits ab ca. 40.000 € pro Saison möglich."

      Es wird also immer billiger. Aber wird es auch seriöser ?

      Weitere Infos: forum.motorsport-total.com/cgi…t_topic;f=10;t=000105;p=1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd66 ()

    • Formel Gloria schon am Ende?

      Die ersten beiden Rennen der Formel Gloria sind am Nürburgring gelaufen. Wenn man überhaupt von Rennen sprechen kann - immerhin läuft es unter Clubsport. Nur drei deutsche Fahrer fanden sich bereit anzutreten. Um nach den Rennen nicht alle Teilnehmer auf dem Siegerpodest auszuzeichnen, hat man auf die Schnelle noch zwei Fahrer aus Italien geholt. Unter anderem den Sohn vom Hersteller und Konstrukteur E. Glorioso. Die beiden Italiener haben das Rennen natürlich dominiert.

      Interessant aber die Pressemeldung des Veranstalters, der hier von "einem vollen Erfolg" und spannenden Rennen sprach ("Was aber auf den nachfolgenden Positionen im Rennen geschah, war an Spannung nicht zu beschreiben."). Etwas anders sahen es die anwesenden Zuschauer. Das Minifeld der Formel Gloria war schlichtweg langweilig!

      Auch die Fahrer, die viel Geld investiert haben sind sauer, weil der Veranstalter seine Zusagen nicht eingehalten hat. Noch heute sind auf der der Veranstalterhomepage 12 angeblich teilnehmende Fahrer aufgelistet, die zum Teil aber gar nichts davon wissen, dass sie in der Formel Gloria fahren (sollen). Nico Schneider ist z.B. im Scirocco Cup aktiv und fühlt sich dort recht wohl.
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk