Wer soll das Ferrari Cockpit besetzen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also ich wäre ganz klar für Bruno Senna, auch wenn ich nicht daran glaube. 8)
    Ich denke, aber nicht, dass es ein Fahrer sein wird, der einen festen Vertrag hat, wie z.B. Kubica oder Fisichella.

    Da könnte ich mir doch eher Bourdais oder Piquet vorstellen.
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
  • Ja Fisi oder Robert glaube ich ich auch nicht. Die Teams beider Fahrer bekommen mal wieder bzw. zum ersten Mal Oberwasser und so glaube ich nicht, dass das passiert. Am ehesten evtl. Kubica, da er ja nä. Jahr nen neuen Arbeitgeber braucht.
    Allerdings glaube ich es wird ein Youngster, und Bruno Senna hätte ich auch auf der Rechnung. Aber es bleibt vorerst ein Rätsel und ich glaube vor Ferrari wird das wohl niemand rausfinden.

    Ich persönlich würde mir schon mal Alonso wünschen. Renault baut nur noch für 2010 und so wäre er in einem konkurrenzfähigen Auto besser aufgehoben und kann sich ins Team eingewöhnen.
    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."

    Leonardo da Vinci (1452-1519)
  • nun scheint was konkreter zu werden

    motorsport-total.com/f1/news/2…la_in_Monza_09090208.html

    beide varianten halte ich für möglich und die erklärung für plausibel!

    ich persönlich würde lieber fisici im FERRARI sehen!

    warum? ich mag ihn lieber, er ist italiener und er hat es sich irgendwie verdient!

    gegen KUB hab ich nichts, um gottes willen, aber ich würde lieber fisico als italiener im italienischen auto in italien sehen!
  • Jetzt wird mal wieder spekuliert. Da mache ich natürlich liebend gerne mit ;D
    Fisico würde ich gerne im Ferrari sehen. Er hat ja leider schon den größten Teil seiner aktiven Formel 1 Karriere hinter sich. Jetzt ein Job bei Ferrari und er könnte nochmal zeigen was er kann. So würde seine Karriere ein würdevolles Ende finden. Einen von den "alten Recken" nochmal bei der Scuderia sehen und dann auch noch einen Italiener-wunderbar :D
    Kubica kann auch gerne im Ferrari fahren. Allerdings würde ich Fisi noch etwas bevorzugen.
    Die Antwort kann nur Ferrari geben...und da werden wir wohl noch ein wenig warten müssen...

  • Original von PrinzPommes
    Für den Fall, dass Fisico kommen sollte, weiß da jemand, wer sein Cockpit bei Force India übernehmen würde?


    Oh doch besagter Fahrer ist in meiner Signatur weiß unterlegt. Und auf irgendwo im Netz habe ich auch schon gelesen, dass er sich große Hoffnungen macht den Ersatz anzutreten, wenn es denn so weit kommt.
    Ich denke, er wäre auf jeden Fall ein besserer Ersatzfahrer als Luca bei Ferrari. Wenn auch Fisis Ausleihe schmerzen würde.
    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."

    Leonardo da Vinci (1452-1519)
  • Wobei Liuzzi meiner Meinung nach aber auch bloß eine Übergangslösung wäre, oder?

    Ich hoffe ja immernoch auf Bruno Senna. ;D
    "Ayrton Senna war der beste Fahrer aller Zeiten und ich glaube, dass es nie mehr so jemanden geben wird wie ihn. Schon bei jenem berühmten Monaco-GP im Regen 1984 habe ich erkannt, dass er über uns allen anderen gestanden hat." - Niki Lauda
  • Original von PrinzPommes
    Wobei Liuzzi meiner Meinung nach aber auch bloß eine Übergangslösung wäre, oder?

    Ich hoffe ja immernoch auf Bruno Senna. ;D


    Naja Antonio ist halt der offizielle Ersatzfahrer und ich glaube dass er schon noch mehr Feuer im A... hat als bspw. Badoer.

    Aber ja Senna wäre auch meine liebste Wahl. Wobei ich mir Fisico auch gut vorstellen und irgendwie wünschen würde, wenn er nicht ausgerechnet bei meinem Lieblingsteam fahren würde und dort nicht so gebraucht würde. Ich bin jedenfalls gespannt, wie Ferrari sich entscheiden wird. Ich glaube aber, dass bislang nur BMW eine offizielle Anfrage vorliegen hat. Na mal sehen.
    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."

    Leonardo da Vinci (1452-1519)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Underdogfan ()

  • Original von F1FREAK
    Wieso sollte er nur ne Übergangslösung sein?
    Hat doch genügend Erfahrung...


    Ich halte ihn aber nicht für talentiert genug. Erfahrung hin oder her, aber was der bei Toro Rosso gezeigt hat, war alles andere als berauschend. Der gute Gerhard Berger hat sich ziemlich oft die Haare raufen müssen, deswegen hat er jetzt auch nur noch so wenige. ;) Und so viel Erfahrung hat Liuzzi mit seinen 39 Renneinsätzen auch nicht wirklich.

    Original von F1FREAK
    Ich halte Senna für ziemlig unrealistisch...


    ICh auch, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. ;D
    "Ayrton Senna war der beste Fahrer aller Zeiten und ich glaube, dass es nie mehr so jemanden geben wird wie ihn. Schon bei jenem berühmten Monaco-GP im Regen 1984 habe ich erkannt, dass er über uns allen anderen gestanden hat." - Niki Lauda
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk