Großer Preis der USA/Austin 2017

    • Großer Preis der USA/Austin 2017

      Wer gewinnt in den Staaten? 2
      1.  
        Lewis Hamilton (2) 100%
      2.  
        Sebastian Vettel (0) 0%
      3.  
        Valtteri Bottas (0) 0%
      4.  
        Daniel Ricciardo (0) 0%
      5.  
        Kimi Räikkönen (0) 0%
      6.  
        Max Verstappen (0) 0%
      7.  
        Ein anderer (0) 0%
      Durch Hamiltons Sieg und dem Ausfall Vettels in Suzuka ist die WM so gut wie entschieden. Macht Hamilton in Austin den Sack schon zu und wer wird das Rennen gewinnen?
    • Ja macht er und zwar mit einem Sieg. Alles andere wäre eine kleine Sensation. Seit der Einführung der Strecke 2012 hat er dort immer gewonnen - mit einer Ausnahme 2013 als er wirklich kein siegfähiges Material hatte. Aber sonst stehen 4 Siege zu Buche, es ist also eine klare Hamiltonstrecke. Ich rechne ehrlich gesagt mit einem relativ langweiligen Pole+Start-Zielsieg. Hoffentlich gibts trotzdem irgendwie Spannung, sei es durchs Wetter oder durch einen guten Startcrash
    • Glaubst du Vettel wird wieder ausscheiden?

      Ich freue mich aufs Wochenende, auch wenn ich das Qualifying aufgrund eines Geburtstags leider nicht sehen kann. Aber zum wichtigeren Teil, dem Rennen, bin ich zum Glück wieder da. Zudem Montag Schulfrei, macht einen noch glücklicher ;)

      Sehe Hamilton vor dem Wochenende auch als relativ klaren Favoriten. Dahinter erwarte ich einen Kampf zwischen Vettel, Bottas und den Red Bull, die zuletzt immer stärker wurden.

      Endlch hat hier mal wieder jemand anderes als ich vor dem Rennen gepostet, danke Alonsomaniac :thumbsup:
    • Habe mir heute Nacht das Ergebnis angesehen und eben dann die Highlights geguckt.

      Glückwunsch an Hamilton zur Pole :thumbup: war erwartbar aber man muss es trotzdem erstmal so umsetzen. Klasse Leistung von ihm. Vettel auf 2 gefällt mir auch, wichtig noch in die 1.Reihe zu kommen. Weil die WM eh entschieden ist hoffe ich mindestens mal wieder auf ein Podium von ihm, das letzte war in Monza. Mehr wäre natürlich auch schön ;) Bottas wieder schwach, eine knappe halbe Sekunde hinter dem Teamkollegen ist einfach zu viel. Ricciardo und Kimi zeitlgleich, Ricciardo steht auf 4 und dürfte der zufriedenere der beiden sein, schließlich schlug er auch zum zweiten Mal hintereinander Verstappen. Dieser wird von P18 starten, Top 6 sollte aber drin sein.

      Ocon erneut vor Perez, das häuft sich in den letzten Rennen. Sainz und Alonso sehr stark, denen kann man für ihre Leistung durchaus Respekt zollen. Massa klar vor Stroll, auch Hartley hat vielleicht etwas viel Abstand auf Kvyat. Haas beim Heimspiel schwach, Sauber besser als gedacht. Ericsson schlägt Wehrlein und wird von P13 starten.

      Freue mich aufs Rennen :)
    • Unterhaltsames Rennen heute, hat mir gefallen :thumbup:

      Glückwunsch an Hamilton zum Sieg :thumbup: musste zwar Vettel am Start ziehen lassen aber er war klar der schnellste und dieses WE konnte ihm wirklich überhaupt keiner das Wasser reichen. Selbst als er nach seinem Boxenstopp nur noch knapp vor Vettel lag setzte er sich sofort wieder ab. Etwas komisch fand ich nur sein ganz langsam fahren in der Einführungsrunde aber das war wirklich ein perfektes Wochenende für ihn. Damit hat Mercedes die Konstrukteurs-WM in der Tasche und Hamilton zu 99,9% auch den Fahrertitel.

      Mit Vettel bin ich auch sehr zufrieden. Starker Start, danach nicht die Pace von Hamilton gehabt aber dennoch gut unterwegs gewesen, als dann seine Reifen zu stark abbauten hat er nochmal gewechselt und sich mit einem klasse Manöver gegen Bottas und der Mithilfe von Kimi noch Rang 2 geholt :thumbup: mehr war wirklich nicht drin. Endlich mal wieder ein Podium für ihn und auch für Kimi, der darauf seit Ungarn warten musste. Kimi hing lange hinter Bottas fest, ging dann aber endlich vorbei. Dann verhalf er Seb zu Rang 2(dieser hätte ihn aber wohl eh bekommen) und hatte einen Kampf gegen Verstappen. Seb hat ihm dann klasse geholfen auf der Geraden, so funktioniert Teamwork :thumbsup: erst hilft Kimi Seb und dann genau umgekehrt.

      Verstappen sehr sehr stark, für mich Driver of the Day :thumbup: hatte auch ihm ein Podium gegönnt, aber ein Doppelpodium von Ferrari nehme ich dann doch lieber ;) die Strafe für Max war hart aber berechtigt. Ricciardo im Pech, der wäre auch in der Region von Vettel, Räikkönen, Verstappen und Bottas gewesen. Bottas wieder schwach unterwegs, da geht in letzter Zeit kaum noch was.

      Ocon auch gut, wieder Perez geschlagen. Passiert in letzter Zeit häufig. Sainz für mich neben Verstappen und Hamilton der beste, starkes 1.Rennen für Renault. Massa auch gut, holt mit P9 wieder wichtige Punkte :thumbup: Kvyat holt auch endlich mal wieder einen Punkt, freut mich für ihn. Stroll, Hartley und Grosjean unauffällig. Vandoorne mit einem guten Rennen, Alonso leider mit einem erneuten Ausfall. Auch Hülkenberg mit Technikpech. Magnussen viel zu ungestüm heute. Schon am Start als er Wehrlein abgeräumt hat, auch danach hatte er Konflikte mit einem Sauber-Piloten, dort allerdings mit Ericsson, der dafür eine Strafe bekommen hat. Finde das war ein 50/50 Fall, habe ihn allerdings nur einmal kurz gesehen.

      Freue mich nun auf Mexiko :)
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk