Großer Preis von Japan/Suzuka 2017

    • Großer Preis von Japan/Suzuka 2017

      Wer gewinnt im Land der aufgehenden Sonne? 2
      1.  
        Lewis Hamilton (1) 50%
      2.  
        Sebastian Vettel (1) 50%
      3.  
        Valtteri Bottas (0) 0%
      4.  
        Daniel Ricciardo (0) 0%
      5.  
        Kimi Räikkönen (0) 0%
      6.  
        Max Verstappen (0) 0%
      7.  
        Ein anderer (0) 0%
      In Malaysia hatte Ferrari großes technisches Pech, Vettel im Qualifying und Räikkönen im Rennen. Dadurch konnte Hamilton, der von der Pole auf Platz 2 fuhr, seine Führung weiter ausbauen. Allerdings war der Mercedes am schwächeln. Max Verstappen konnte seinen 1.Saisonsieg feiern und auch Ricciardo stand auf dem Podium.

      Wie wird es in Suzuka laufen?
    • Freue mich sehr auf das Rennen, Suzuka ist einfach eine traditionelle, tolle Strecke. Ferrari traue ich erneut einiges zu, ihr Auto läuft von der Pace momentan richtig gut. Zudem konnte Vettel hier schon viermal gewinnen. Mercedes erwarte ich auch wieder stärker, zumindest Hamilton. Bottas war zuletzt ja sehr schwach, bin gespannt wie er sich in Suzuka präsentiert. Der Red Bull könnte auch zumindest wieder aufs Podium kommen, die werden immer stärker.
    • Gratulation an Hamilton zur Pole. Heute ist er in einer eigenen Liga gefahren und hat sich die Pole absolut verdient :thumbup: :thumbup: damit hat er nun auch in Suzuka seine erste Pole. Bottas diesmal ok, aber trotzdem über 3 Zehntel Rückstand. Ärgerlich ist die Strafe für ihn, aber er kann sogar noch aufs Podium fahren, womit ich vorher nicht gerechnet habe. Wird ein Kampf für ihn gegen die Red Bull.

      Vettel auch gut, leider war der Ferrari heute gegenüber dem Mercedes unterlegen, aber da er morgen von P2 startet und es Wärmer wird, sollte man ihn nicht abschreiben. Podium ist Pflicht, eigentlich müsste er vor Hamilton ins Ziel kommen aber das wird eine knifflige Aufgabe. Räikkönen satte 7 Zehntel hinter Vettel 8| ok Seb ist in Suzuka immer stark aber 7 Zehntel sind dennoch zu viel.


      Ricciardo schlägt endlich mal wieder Verstappen :thumbup: war eng zwischen den beiden und das wird es wahrscheinlich auch morgen. Gleich beim Start wirds interessant, für beide geht es morgen gegen Bottas um das Podium.

      Ocon auch sehr stark, Perez 1,5 Zehntel dahinter. Massa hat den Williams auch in Q3 gebracht, starke Leistung von Felipe. McLaren hier auch überraschend gut, Alonso startet von ganz hinten aber Vandoorne steht in den Top 10 mit freier Reifenwahl :thumbup: aus dem Grund hat man Alonso in Q2 auch nochmal rausfahren lassen. Renault hätte ich gerade im Qualifying stärker erwartet, Hülkenberg natürlich wieder vor Palmer.

      Grosjean mit einem Unfall, der wohl auf seine Kappe geht. Dadurch von Magnussen geschlagen, der heute ganz gut drauf war :thumbup: Stroll von Perez und dem Unfall Grosjeans gestoppt, trotzdem war das keine gute Leistung vom Kanadier. Toro Rosso auch ziemlich schwach hier. Ericsson schlägt Wehrlein, der Deutsche im Pech weil er sich um 1 Sekunde verbessert hatte bevor die Rote Flagge kam.

      Freue mich aufs Rennen, Suzuka ist einfach eine tolle Strecke und früh aufstehen tut man für den Japan-GP immer gerne :)
    • Gratulation an Lewis Hamilton zu einem weiteren Sieg :thumbup: :thumbup: er ist wiedermal fehlerfrei gefahren, gestern die Pole war klasse und auch heute ist er gut weggekommen und hat das Rennen danach kontrolliert. Am Ende wurde es aufgrund der Probleme nochmal eng aber große Gefahr bestand nie. Jetzt hat er die WM so gut wie gewonnen und das auch verdient, man schaue sich nur seine vielen Poles und auch die Siege an :thumbup:
      Verstappen mit einem guten Start, danach souverän auf P2 gefahren undnam Ende ist er sogar noch nah an Hamilton rangekommen, also auch von ihm ein starkes Rennen :thumbup: erst zum dritten Mal in dieser Saison hat er in zwei aufeinander folgenden Rennen gepunktet. Und zwar mit P1 und 2, also besser geht es kaum. Hat er kein Pech ist er diese Saison der bessere der Red Bull Fahrer, so ehrlich muss man sein :thumbup: Ricciardo auch gut unterwegs gewesen, gut an Ocon vorbei und am Ende dem Druck von Bottas standgehalten :thumbup: sein neuntes Podium der Saison, sehr gut. Red Bull wird auch immer besser :thumbup: Bottas auch gut unterwegs, hat Schützenhilfe für Hamilton geleistet und wäre am Ende fast noch aufs Podium gekommen. Dieses WE war seine Pace besser als in den letzten beiden Rennen, trotzdem war es wieder relativ klar hinter Hamilton. Kimi auch solide heute, gestern war er schwach aber heute war es ganz ok. Vettel mit großen Pech, wäre heute mindestens auf P3 gefahren, aber selbst das hätte wohl nicht mehr geholfen, auch wenn er wahrscheinlich noch weiter vorne gelandet wäre. Sein Interview
      und sein Auftreten danach gefällt mir echt gut, jetzt gilt es die Probleme zu checken, den Vizetitel holen und dann nächstes Jahr neu angreifen.

      Ocon vor Perez, Force India wieder mit guten Punkten. Schade, dass es am Ende nicht noch zum Kampf zwischen den beiden gekommen ist :D auch die Haas Piloten waren heute gut. Geiles Manöver von Magnussen, der endlich mal wieder Punkte holen konnte und dieses Wochenende besser als sein Teamkollege war :thumbup: Grosjean wird mit P9 aber auch zufrieden sein.
      Massa holt mit P10 immerhin noch einen Punkt, die Pace war durchschnittlich heute. Alonso verpasst die Punkte als 11. knapp, dennoch ein gutes Rennen vom Spanier. Bei den Überrundungen machen ich beiden wenig Vorwürfe, die kämpften immerhin auch um einen Punkt und haben dort Platz gemacht, wo sie es so richtig konnten. Hülkenberg im Pech, er wäre wohl noch in die Punkte gefahren. Palmer mit einem ordentlichen letzten GP, auch wenn es nicht für die Punkte gereicht hat. Vandoorne ziemlich unauffällig, immerhin ins Ziel gekommen. Wehrlein konnte nicht mehr rausholen, der Sauber ist einfach zu schwach. Gasly auch unauffällig.

      Ericsson und Sainz einfach mit Fahrfehlern ins Aus, aber so ist das halt in Suzuka <3 Stroll mit einer gebrochenen Radaufhängung, sah gefährlich aus und dann hat er fast noch Ricciardo abgeräumt, zum Glück ist dies nicht
      passiert. Punkte waren für den Kanadier heute aber nicht drin.

      In der WM ist es ja jetzt nicht mehr wirklich spannend, freue mich aber dennoch auf die letzten Rennen :)

      Immerhin dürfte sich Alonsomaniac gefreut haben :thumbsup:
    • Das hat er natürlich, wobei ich mir schon in Singapur dachte, das müsste es gewesen sein, Vettel hätte damals schon 3-4 Siege in Serie einfahren müssen und selbst da hätten Hamilton jeweils zweite Plätze gereicht. Da ihre Teamkollegen einfach nicht mit ihnen mithalten können und es somit allerhöchstens Red Bull als Störfaktor geben kann, war die WM für mich schon relativ entschieden, jetzt ist sie halt in Stein gemeisselt.
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk