Setups, Rennstrategien und Videos zu F1 2014

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Setups, Rennstrategien und Videos zu F1 2014

    Ich spiele jetzt schon seit einiger Zeit F1 2014 und habe denke ich ein paar gute Setups gefunden und eine gute Rennstrategie entwickelt.
    Bei meinen Videos auf youtube habe ich jetzt auch eines mit der Zusammenfassung der Highlights von meinem ersten Rennen hochgeladen: https://www.youtube.com/watch?v=QiSB6Cnt9t8
    Die anderen Rennen habe ich bis jetzt nur in voller Länge hochgeladen.
    Bei der Rennstrategie mache ichbei trockenen Rennen meistens 3 Boxenstopps und nehme 3 mal weiche Reifen und zum Schluss die harten Reifen.
    Die Länge der Stints mit weichen Reifen lege ich auf etwa 75% bis 80% der maximalen Haltbarkeit fest. (beim ersten Stint eventuell danach noch die 3 Runden vom Qualifying abziehen)
    Während des zweiten Stints mit weichen Reifen fahre ich etwa die Hälfte mit fettem Gemisch, dann ein Viertel standard und ein Viertel mager. Im ersten Stint fahre ich 3 Runden weniger fettes Gemisch, wenn ich in den Top 10 bin.
    Im dritten Stint muss man sehen, ob man noch genug Sprit hat, um es genauso wie im zweiten Stint zu machen und im letzten Stint fahre ich auf mager bis ich auf Optimum bin und stelle dann auf Standardgemisch. Eventuell braucht man mal Standardgemisch, um sich in einer DRS Zone zu verteidigen.
    Momentan nutze ich folgendes Setup
    Aerodynamik je nach Strecke unterschiedlich
    Bremsbalance 50-50 (für ausgeglichene Beanspruchung der Reifen)
    Druck Hoch (für kurze Bremswege)
    Bremsengröße Standard (bei der Karriere vorgegeben sonst nehme ich klein)
    Stabilisator Front 1 (für mehr Grip in schnellen Kurven)
    Stabilisator Heck 11 (für weniger Untersteuern)
    Bodenfreiheit Front 1 (für mehr Abtrieb)
    Bodenfreiheit Heck 1 (für mehr Abtrieb)
    Federhärte Front 11 (damit der Wagen nicht aufsetzt)
    Federhärte Heck 11 (damit der Wagen nicht aufsetzt)
    Radsturz vorne: -3,50 (für viel Grip der Vorderreifen in Kurven)
    Radsturz hinten: -0,50 (Für gute Beschleunigung auf Geraden)
    Spur vorne: 0,15 (für besseres Einlenken in Kurven)
    Spur hinten: 0,50 (für besseres Einlenken in Kurven)

    Was haltet ihr von meiner Strategie und meinem Setup?
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider