Moto GP 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Entscheidende steht im Text, nämlich dass der Wechsel von Hofmann zu Servus TV nur eine Mutmaßung von Raudies bisher ist. Hofmann selbst bestätigt zwar die Trennung von Eurosport, nicht aber seinen Wechsel zu Servus TV - zumindest habe ich bisher nichts derartiges gelesen.

      Eurosport sollte die Übertragung ganz einstellen, denn Hofmann war das Aushängeschild sowohl bei Sport1 als auch jetzt bei Eurosport. Ohne ihn gehen eine Menge an Know How verloren, die ein WM von 1993 einfach nicht mehr hat. Ich schenke mir die Übertragungen jetzt ganz bzw. ich schaue mir sie im Netz an.
    • Die Testzeiten vom 1. und 2. Testtag in Malaysia/Sepang habe ich auf meinem Blog jetzt online.

      Gestern glänzte Jorge Lorenzo mit seiner Bestzeit vor seinem Teamkollegen Valentino Rossi und heute überraschte uns Danilo Petrucci mit seiner Pramac Ducati mit der Bestzeit.

      helgaformel1.blogspot.co.at/se…Testfahrt%20Sepang%202016
      Gute Besserung Michael.
      R.I.P Jules Bianchi

      helgaformel1.blogspot.co.at
    • RaceFan schrieb:

      Hofmann selbst bestätigt zwar die Trennung von Eurosport, nicht aber seinen Wechsel zu Servus TV - zumindest habe ich bisher nichts derartiges gelesen.


      Seit einigen Tagen wurde ja bereits über einen bevorstehenden Wechsel von Alex Hofmann zu ServusTV gemutmaßt, er selbst hatte jedoch bis auf seinen Abgang bei Eurosport noch nichts bestätigt. Seit heute Morgen gibt es dann doch die Bestätigung des Senders und es freut mich für alle, die die Moto GP jetzt mit Hofmann bei Servus TV gucken können. Kompetenter Mensch mit viel Erfahrung, Mensch was ärgere ich mich, dass ich nicht in Österreich wohne und Servus TV nicht free bekomme.
    • RaceFan schrieb:

      Mensch was ärgere ich mich, dass ich nicht in Österreich wohne und Servus TV nicht free bekomme.


      Servus-TV Österreich ist tatsächlich komplett verschlüsselt, nicht nur die Moto-GP, sondern das gesamte Programm (das natürlich in grossen Teilen dasselbe ist wie Servus-TV Deutschland). Das war mir bisher gar nicht bewusst - aber man lernt ja immer wieder dazu. Ausgenommen natürlich der Empfang via Kabel-TV (wie ich in der Schweiz): diese Firmen werden halt Verträge unterzeichnet haben, welche die Ausstrahlung gestatten.

      @RaceFan: Das ist wohl der ideale Zeitpunkt um in Österreich Wohnsitz zu nehmen. 8o
    • Rudi schrieb:

      @RaceFan: Das ist wohl der ideale Zeitpunkt um in Österreich Wohnsitz zu nehmen.


      ORF Übertragungen der Formel 1 und Moto GP bei Servus TV, das wäre schon genial. Leider bin ich in der nächsten Zeit beruflich doch noch an Deutschland gebunden, mir blieben also nur zahlreiche Österreich Besuche an Rennwochenenden und das wäre wiederrum ein sehr teures Vergnügen.

      Ich beneide euch da schon sehr, auch was die Rennstrecke am Red Bull Ring angeht, mit denen Hockenheim bei weitem nicht mehr mithalten kann.
    • An diesem Wochenende beginnt neben der Formel 1 Saison auch die neue Moto GP Saison und die Motorradwelt blickt gebannt auf Losail. Kommt es zu einem erneuten Kampf zwischen Rossi und Lorenzo um die WM-Krone oder mischt Marc Marquez und Dani Pedrosa wieder mit?

      Interessant werden wird auf jeden Fall, wie sich Rossi und Marquez begegnen werden, nach dem Malaysia Clash im letzten Jahr. Rossi spricht von zerissenem Tischtuch. Ich habe mir die entsprechenden Rennen nochmal angeschaut und meine Wut auf Marquez ist nachwievor präsent. Wer die WM nicht gewinnen kann, sollte sich in den entscheidenden Momenten auch raushalten können. Marquez hat 2015 aber auch durch zahlreiche Fehler verloren, das muss besser werden, dann wird er ein heißer Titelanwärter 2016 sein.
    • Ich bin auch noch wütend auf Marquez, der hat bei mir auf ewig und immer verschissen, das kann er nicht mehr gut machen.

      Früher mochte ich Marquez sogar.


      Naja es gibt auch noch genug andere Fahrer die ich gerne mag. Da ich am Montag im Hangar 7 in Salzburg, Stefan Bradl kennen gelernt habe und er sehr nett ist, drücke ich Ihm jetzt ganz fest die Daumen.

      Neben Vale halte ich auch noch zu Dani Pedrosa, denn Brüdern Espargaro, Iannone der gestern im Training sehr stark war und Maverick Vinales den ich auch für ein großes Talent halte.
      Gute Besserung Michael.
      R.I.P Jules Bianchi

      helgaformel1.blogspot.co.at
    • Die neue Saison ist gleich mit einem super Auftakt gestartet. Die Rennen wurden auf Eurosport 1 übertragen, somit kam ich in den Genuss eines super Rennens, dass verdient Jorge Lorenzo für sich entschied. 3 unterschiedliche Motorenkonzepte gepaart mit unterschiedlichen Reifentaktiken haben in meinen Augen ein richtig spannendes Rennen ausgemacht. Dem neuen Moderatorenteam kann man dabei durchaus einen soliden Einstand bescheinigen, auch wenn ich Hoffmann doch arg vermisse.

      Ducati hatte einen brutalen Topspeed auf der Geraden, dafür dann in den Kurven mit leichten Nachteilen. Wie die gerade zu Beginn an Lorenzo vorbeiflogen, war mehr als nur ein Klassenunterschied. Lorenzo konnte aber am Ende wegen seines Talents, der besseren Reifenwahl und der besseren Kurvenlage der Yamaha das Rennen gegen den vermeintlich schwächeren Dovizioso für sich entscheiden.

      Auch die Moto2 und Moto3 hatten an Spannung sehr viel zu bieten und ich freue mich schon auf die nächsten Rennen, dann hoffentlich mit viel live Übertragung auf Eurosport.
    • Mister Ickx schrieb:

      Naja kommt auf die Definition an, also keine reine Werbepause, dafür aber mit Splitscreen- Werbung. Großes Bild mit Werbung und Ton der Werbung und kleines Bild Rennen.

      Aber zum Glück nur kurz, dann hat man wieder das große Bild des Rennens mit Ton.

      Danke Helga. Das ist fast ohne Werbung und sicher erträglicher als RTL. Wer weiss, wenn die Formel 1 weiterhin so langweilig bleibt (Stichwort Mercedes), werde ich womöglich auch zum MotoGP-Seher.
    • Wie sich doch die Zeiten ändern:
      • 1950er Jahre:"Formel 1 ist fad, es gewinnt eh immer der Fangio!"
      • 1960er Jahre:"Formel 1 ist fad, es gewinnt eh immer der Clark!"
      • 1970er Jahre:"Formel 1 ist fad, es gewinnt eh immer der Stewart oder der Lauda!"
      • 1980er Jahre:"Formel 1 ist fad, es gewinnt eh immer der Prost oder der Senna!"
      • 2000er Jahre: "Formel 1 ist fad, es gewinnt eh immer der Schumacher!"
      • 2010er Jahre:"Formel ist fad, es gewinnt eh immer der Vettel!"
      • aktuell:"Formel 1 ist hochinteressant, weil welcher Mercedes wird diesmal gewinnen?"
    • Also ich muss sagen die Übertragung auf Servus TV gefällt mir ausgesprochen gut. Brugger als Kommentator find ich generell gut, er trifft meinen Geschmack. Mit Andrea Schlager eine Frau dabei zu haben is auch kein Nachteil macht das auch ganz gut und das sich Servus TV Alex Hofmann gesichert hat war meiner Meinung nach sehr clever. Ihn mögen die meisten Zuschauer und er hat auch echt Know-How. Zudem nur Werbung im Split-Screen also find ich bislang hier alles besser im Vergleich zu den früheren Sport1 und jetzigen Eurosport Übertragungen.
      2008 | 2014 | 2015
    • Naja kann ja mal passieren, so oft stürzt Vale ja auch nicht. Klar hätte ich mir was anderes gewünscht.

      Mehr als der Sturz von Vale hat mich aber der Sieger des Rennens gestört, ich kann Marquez einfach die Sache vom letzten Jahr nicht verzeihen.

      Sorry ist nun mal so, früher mochte ich Marquez sogar mal.


      Schade fand ich auch die Kollision Pedrosa/Dovizioso.

      Dovi konnte einem echt leid tun, zum zweiten Mal schuldlos auf dem Weg zu einem Podestplatz abgeschossen.


      Wem ich aber demnächst echt einen Sieg wünsche das wäre Dani Pedrosa.

      Gefreut hat mich aber der 3. Platz von Andrea Iannone, den mag ich nämlich auch sehr gerne und auch Maverick Vonales hat mir gut gefallen.
      Gute Besserung Michael.
      R.I.P Jules Bianchi

      helgaformel1.blogspot.co.at
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider