GP Bahrain 2009

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GP Bahrain 2009

    Wer gewinnt den Großen Preis von Bahrain 36
    1.  
      Sebastian Vettel (9) 25%
    2.  
      Fernando Alonso (2) 6%
    3.  
      Sebastien Buemi (0) 0%
    4.  
      Timo Glock (3) 8%
    5.  
      Lewis Hamilton (1) 3%
    6.  
      Heikki Kovalainen (1) 3%
    7.  
      Rubens Barrichello (0) 0%
    8.  
      Jenson Button (15) 42%
    9.  
      Mark Webber (0) 0%
    10.  
      ein anderer Pilot (5) 14%




    Nach zwei relativ chaotischen Grand Prix zieht der Tross weiter nach Bahrain wo es schon in einer Woche wieder auf die Piste geht. Nach dem Diffusor Urteil sind die Voraussetzungen für einen Sieg klar definiert. Allerdings hat red Bull bewiesen das man auch ohne Doppel D Siege einfahren kann. Somit können Flavio und Co. Ihre mäßige Performance nicht allein auf diesen Umstand reduzieren.

    Wer wird also den Großen Preis von Bahrain gewinnen. Rück Brawn die Rangordnung wieder zurecht, schaffen es Toyota oder Williams mal ganz oben auf dem Treppchen zu stehen oder kann Vettel seinen Erfolg wiederholen?
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Bahrain ist eine Strecke die eher zu meinen Favoriten gehört. Es gab zwar in der Vergangenheit nicht immer die spannendsten Rennen dort, jedoch ist es das bisher einzige Wüstenrennen und bietet somit eine einzigartige Atmosphäre. Mit dem Rennen dort verbinde ich ganz gute Erinnerungen Alonso konnte in seinen beiden Weltmeisterjahren dort gewinnen.

    Für mich sind die Brawns wieder die Favoriten da sie im Trockenen wohl noch die schnellsten sind und auf Regen in der Wüste gar nicht erst spekulieren müssen.
    Vielleicht kann auch Renault endlich einmal Punkte einfahren und ein bisschen mehr Rennglück haben. Zwei Nullnummern in Folge sind wirklich frustrierend.

    Allerdings habe ich bereits einen Geheimtipp auf den Sieg: Toyota!
    1. Sind die Japaner bei heißen Temperaturen immer sehr stark unterwegs und in Bahrain wird es mit sicherheit ziemlich warm werden.
    2. Hat Toyota zusammen mit BMW und Ferrari in Bahrain vor der Saison getestet. D. h. sie haben mit den neuen Autos viel mehr Informationen als die Konkurrenz. Was bei dem jetzigen Testverbot und engen Zeiten Gold wert ist.

    Wer weiß, vielleicht kann Trulli tatsächlich gewinnen oder Glock holt gar seinen ersten Formel 1 Sieg.
  • Ich behaupte mal , dass in Bahrain der Hamilton vorne mitmischt !
    Mit den Brawns und Red Bull wird Hamilton in der zweiten oder dritten Startreihe stehen !

    Alonso ist immer noch der derzeit Zweitbeste Fahrer hinter Lewis im Feld, leider muss Er seine vordere Plazierung immer teuer erkaufen ( mit dem leichten Auto)

    Wenn bei der Lambrusco Truppe nicht bald Zucht und Ordnung wieder herrscht , dann wird Ferrari wohl dieses Jahr Sang- und Klanglos untergehen !
    Wer bremst , erzeugt Feinstaub !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Hier ist wieder , durch die großen Bremszonen ein stabiles Heck gefragt... daher dürften die Diffusor Teams vorne sein.
    Ich tippe auf ein Leistunsverhältniss wie in Melbourne.
    Erst die Brawns, dann kämpfen Red Bull und Toyota / Rosberg um die Plätze. Andere Kandidaten für q3 wären Massa, Kubica und ggf. Alonso/ Heidfeld.
    Die Mclarens, sowie Räikkönen stufe ich hier schwächer ein als in China.

    Und übrigens : Moin,Deftones .. lang nichts mehr gehört ;D Tauchst wohl immer auf wenns mit dem Renault nicht so läuft,wa ? ;D
    Wenn deine Theorie war ist dann flehe ich auf Knien das Trulli gewinnt. Diesen Überoptimismus bei RTlL könnte ich schlichtweg nicht ertragen... zwei Deutsche hintereinander... ne ;D
    Word is Bond.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cartman ()

  • Original von Murcièlago.aT
    eine wunderschöne strecke mit einem derzeit einzigartigen wüstenflair.....mich wundert immer das sich die teams keine sorgen um den sand machen der in den motor kommen kann....


    Mclaren 2006 ;D

    Naja von Flair ist imo nicht zu reden. Allerdings unterstütze auch ich Bahrain, vor allem weil ich die Kultur um die Schaichs sehr mag ;)
    Word is Bond.
  • Die RBR fuhren in China zwar allen davon, allerdings passten ihnen auch die Umstände (Regen & SC-Phase).
    In Manama sollten die BGP wieder vorne sein, auch wenn die Teams den Doppel-D nachbauen.

    Meine Rangordnung:

    1.BGP
    2.RBR
    3.TOY
    4.BMW
    .....
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
  • Original von Raylon
    Bekommt RBR in Bahrain den Doppel-Diffusor schon?

    Weil in Australien, wo es ähnlich aussah wie jetzt in bahrrain von der ausgangsposition, wetter etc., war Vettel auf einer Ebene mit den Brawns. Kommt jetzt noch der DoDi, dann hat er sie!


    Ich glaube nicht das der jetzt schon kommt. Frühestens wohl in Spanien. Sollte das Teil am RedBull fruchten können Sie um die WM mit fahren.

    Schön wärs ja. ::)
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Die wahrscheinlichkeit das es Regnet tendiert ja gegen Null, daher Tippe ich auf einen Brawn Fahrer.
    RBR wird sich nicht da oben halten können, schon allein wegen dem Diffusor. Auserdem ist Vettel einfach noch nicht so weit, konstant so perfekte Rennen hinzulegen und das müsste er im Moment um auf P1 ins Ziel zu kommen.
  • Original von ice92
    Die wahrscheinlichkeit das es Regnet tendiert ja gegen Null, daher Tippe ich auf einen Brawn Fahrer.
    RBR wird sich nicht da oben halten können, schon allein wegen dem Diffusor. Auserdem ist Vettel einfach noch nicht so weit, konstant so perfekte Rennen hinzulegen und das müsste er im Moment um auf P1 ins Ziel zu kommen.


    Konstant ist Vettel eigentlich IMO ... letztes jahr gegen ende der saison konstant in den punkten gewesen mit dem Toro Rosso, diese Saison in Australien sehr gut mitgehalten und Pech gehabt beim Unfall, an dem eher die Reifen als er schuld waren, in Malaysia hatte er eh keine Chance aufgrund der Strafe, und dann hatte er auch noch das Pech dass er eine Runde vor Rennabbruch rausgeflogen ist...und in China hat er mal kein Pech gehabt und direkt gewonnen :)
  • Original von ice92
    Die wahrscheinlichkeit das es Regnet tendiert ja gegen Null, daher Tippe ich auf einen Brawn Fahrer.
    RBR wird sich nicht da oben halten können, schon allein wegen dem Diffusor. Auserdem ist Vettel einfach noch nicht so weit, konstant so perfekte Rennen hinzulegen und das müsste er im Moment um auf P1 ins Ziel zu kommen.


    Das verlangt auch niemand von ihm in dem Alter. Er muss weiter in die Punkte fahren - am besten in die oberen Punkte - um in 1-2 Jahren in ein Top-Team aufzusteigen. Das ich sich RBR da oben nicht halten kann würde nicht behaupten. Es könnte in dieser Saison eine Menge Sieger geben....ähnlich wie 1982.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk