Wird Alonso nochmal Weltmeister???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: Wird Alonso nochmal Weltmeister???

    Original von Ferrari-Fan
    Ich denke mal ja, aber nicht mit Renault ;D ;D ;D


    Wollen wir jetzt für jede Frage einen neuen Thread eröffnen ??

    Schließen TOY und RB in China die Lücke zu BGP ?
    Hört RAI mit dem Trinken auf ?
    Ist Webbers Beinbruch vollkommen auskuriert?
    Wann kommt SEN wieder in die F1?
    Warum ist Mosley nach seinen SM-Geständnissen immer noch in der F1 ?


    Also, denke, dass man diesen Thread nicht braucht.

    Aber wenn wir schon dabei sind, denke ich schon !!

    Er wird dieses Jahr 28 und da bleiben ihm noch ca. 5 oder 6 Jahre.

    Man sprach immer zu einem Ferrari-Wechsel.
    Allerdings zu einem Zeitpkt, als der FER noch ein Top-Auto war, was er aber im Monent nicht ist.

    ALO wirdsich diesen Schritt sehr genau überlegen müssen, aber vllt wird der REN ab Barcelona ja besser.

    Mit Pat Symonds ist alles denkbar !! ;)
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Senna_Fan ()

  • RE: Wird Alonso nochmal Weltmeister???

    Original von Icewoman
    Ich hab mit Vielleicht geantwortet...

    Woher soll ich das wissen? Außerdem könnte Alonso auch morgen vor ein Auto laufen oder sonst was ( wobei ich das naatürlich nicht hoffe)




    Klar das kann alles passieren,aber Michael Schumacher ist auch siebenfacher Weltmeister,oder. ;D ;D ;D
  • Was soll das denn!

    Über Sinn und Unsinn einiger Threads kann man sich ja sicherlich streiten. Wenn jemand aber einen Thread erstellt sollte der Ersteller wenigstens eine ordentliche Einleitung verfassen welche den Hintergrund des Themas definiert, und nicht nur einen halben Einzeiler in dem man lediglich sein Voting mitteilt.
    :(
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Im übrigen wird Alonso sicherlich nochmal Weltmeister. Im Renault aber nur wenn die Ihre Boliden nicht ständig irgendwelchen Scheichs zur Verfügung stellen. ;D
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • DD Ja, ich hab das heute im Teletext gelesen mit diesem Scheich. Man sieht schön, wie er voll auf's Gas drückt und die Hinterräder den Rest des Autos schon vom ersten Moment an überholen wollen :D ... Grosjean im GT wird sich nur gedacht haben: "Vollidiot!". Hätten sie ihm lieber einen R-27 mit Traction Control unter den Hintern klemmen sollen ... wobei ... er hätte das Kunststück sicher auch damit vollbracht. Und auch als das Auto schon im Wirbelzustand ist hört man wie das Gaspedal noch schöööön durchgedrückt wird. Das erinnert mich an meine erste "Ausfahrt" mit Gaspedal und Lenkrad bei Grand Prix 4 ...

    EDIT: youtube.com/watch?v=etWeu9_N9bg&feature=related
    DD DD DD "I knew it!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Momentum ()

  • Original von Javier
    DD Ja, ich hab das heute im Teletext gelesen mit diesem Scheich. Man sieht schön, wie er voll auf's Gas drückt und die Hinterräder den Rest des Autos schon vom ersten Moment an überholen wollen :D ... Grosjean im GT wird sich nur gedacht haben: "Vollidiot!". Hätten sie ihm lieber einen R-27 mit Traction Control unter den Hintern klemmen sollen ... wobei ... er hätte das Kunststück sicher auch damit vollbracht. Und auch als das Auto schon im Wirbelzustand ist hört man wie das Gaspedal noch schöööön durchgedrückt wird. Das erinnert mich an meine erste "Ausfahrt" mit Gaspedal und Lenkrad bei Grand Prix 4 ...

    EDIT: youtube.com/watch?v=etWeu9_N9bg&feature=related
    DD DD DD "I knew it!"


    Genau das ist mir beim ersten rfactor start ohne tc auch passiert, wobei ich dann gebremst hab, mich wieder rum gedreht hab und weiter gefahren bin. Manche Leute sollten echt nicht so viel Geld haben ;D.

    Driven to Perfection
  • Original von Starsky
    Im übrigen wird Alonso sicherlich nochmal Weltmeister. Im Renault aber nur wenn die Ihre Boliden nicht ständig irgendwelchen Scheichs zur Verfügung stellen. ;D


    Ich hoffe, dass es ihn wenigstens richtig durchgeschüttelt hat und ihm ein stück weit klar geworden ist, dass man sich mit Geld eben doch nicht alles kaufen kann. Z.B. Talent.
    Mich nerven diese Scheichs mit ihren 300 Autos in der Garage, da sie in vielen Fällen das "Restvolk" verpönen, sich ihre eigenen Gesetze kaufen können und eben das Gefühl haben, sie seien Allmächtig.
    Ich gehe davon aus, dass diese Bilder im Fahrerlager mit sehr viel genugtuung betrachtet werden DD.

    Zum Thema: Ich habe mit Ja gestimmt, weil ich ihn für das grösste aktuelle Talent in der F1 halte und ihm den Titel noch mehrmals zutraue. Ob Ferrari oder nicht, er wird es schaffen.
    Perez, das war SAUBER!
  • Ich habe auch für Ja gestimmt da ich mir sicher bin das Alonso noch einmal packen wird. Er wird erst 28 Jahre und ich hoffe das er noch 3 bis 4 Jahre fahren wird, auch wenn er immer sagt er möchte in der Formel 1 nicht alt werden. Aber "alt" definiert jeder anders.
    Wenn es mit Renault nochmal klappen könnte wäre das super allerdings wird es in dieser Saison schwer gegen BrawnGP. Wenn man bei einem 100 Meter Lauf 10 Meter Rückstand auf die anderen hat ist es halt nicht so einfach.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk