Ayrton Senna

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ayrton Senna

      Wo sich ein Thread von Michael Schumacher tummelt sollte auch der von Ayrton Senna nicht fehlen. Da dieser Fahrer auch eine ganze Motorsport-Generation geprägt hat gibts sicher auch über ihn eine Menge zu berichten sowie Gründe in alten Erinnerungen zu schwelgen.
      «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
    • Ayrton Senna sowie Michael Schuamcher haben den Respekt jedes wahren Rennsportfans verdient. Somit bitten wir alle User wenn überhaupt objektive Kritik zu äußern.

      Wir Moderatoren werden gerade auf diese beiden Threads ein Auge haben, und bei gezielter Deformierung der besagten Personen unverzüglich einschreiten.

      Gruß Starsky!
      «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
    • Wer weiß schon was aus Senna in einer sichereren F1 geworden wäre...
      Er zählt unumstritten zu den wirklich großen. Auch wenn die Tragik um das Ende seiner Karriere sicherlich zu seiner Mythifizierung beigetragen hat, so ist es sicherlich bedauerlich das ein solch karakterstarker Fahrer so früh die Bühne verließ...
      F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.
    • Mh ja...
      Leider hat man Senna nicht mit modernen F1-Boliden gesehen...
      Wäre er noch länger mitgefahren,wäre M.S dann heute 7facher WM?
      Alles fragen auf die wir leider nie eine Antwort bekommen werden...
      Und einen wirklichen schuldigen ausfindig zu machen?naja ...
      Sennas Unfallwagen ist ja schon längst verschrottet worden damit man denen nichts mehr nachweisen kann...
      Aber aber aber....

      Gruß Marcel...
    • Hi All! :)

      ich war zu Sennas Lebzeiten kein Fan vom Brasilianer - gebe aber zu dass er zu den grössten Rennfahrer aller Zeiten zu zählen ist.

      seine positiven Eigenschaftenb waren für mich sein Rennfahrerinstinkt - er ging sehr oft an Grenzen die für ander piloten zu dieser Zeit nicht machbar waren
      und er war schon einer jener Fahrer die den Sport über alles stellten und auf den Erfolg mit allen Mitteln hinarbeiteten
      dh. er betrieb bereist konsequentes Aufbautraining

      Schumacher bewies dann abermals dass sich der Erfolg einstellt wenn man seinen Körper trainiert und nicht nur ein Lenkrad dreht und aufs Gaspedal steigt

      was mir an Senna nicht gefiel: erstens war der Hauptkonkurent meines Idols Alain Prost
      und zweitens war auch er nicht ein Kind von Traurigkeit, wenn es darum ging jede Schuld von sich zu weisen - er meckerte wie alle anderen rum wenn ihm mal was nicht in den Kram passte.

      nach soviel Jahren bin ich nicht mehr so sicher ob er nicht der bessere Fahrer wa als Alain Prost - es waren zwei verschiedene Charaktere von Piloten - keine Ahnung - Prost einfach über ihn zu stellen wage ich heute (wertfrei beurteilt) nicht mehr

      in jedem Fall war es eine schöne Zeit und ich freue mich dass ich die Karriere von Ayrton Senna damals live mitverfolgen konnte.

      Marcello
    • Prost und Senna waren die Fahrer die es zu schlagen galt. Senna war meiner Meinung nach der bessere,dass hat Alain später auch zugegeben.
      Es war eine wirklich schöne Zeit die wir so nie wieder erleben werden. Aber auch heute gibt es Fahrer wie Alonso oder Räikkönen die Leben in die Bude bringen!
    • Wer mich ein wenig kennt weis sowieso wie ich zu Ayrton Senna stehe.

      Er war mein Idol, jener Rennfahrer der mir mehr als alle anderen bedeutet.

      Durch Ayrton Senna habe ich zur Formel 1 gefunden, ohne ihn wäre ich nie zu einem so großen Formel 1 Fan geworden und dafür und für so manches tolle Rennen von ihm bin ich ihm sehr dankbar.


      Ayrton wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben.


      Sein tödlicher Unfall damals in Imola hat mich tief getroffen und mich damals ganz schön aus der Bahn geworfen.
    • SEN war ein ganz großer das steht ausser frage! auf die eine runde hin war er perfekt!
      über die renndistanz hatte er aber so seine probleme! im rennen erinnerte er mich oft an montoya.
      ich denke die gegner wussten, dass er nicht zurück zieht und wenn sie es auch nicht taten, krachte es!
      in der heutigen zeit müsste er nach nahezu jedem rennen bei der FIA antanzen, aber die zeit war damals halt so!
      wer nun der bessere war, SEN oder PRO kann man schwer sagen. der eine war ein vollblutracer und hielt immer drauf, der andere fuhr mehr mit köfchen auf die ganze distanz hin gesehen!
      im teaminternen duell steht es 1:1 und ich denke das ist auch gerecht!
    • Original von F1FREAK
      Mh das hab ich leider nicht miterlebt.
      Wo er grade ....... wa ich noch nich ma ganz einen Monat alt und weiß erst seit dem ich 7 bin das es ihn überhaupt gibt/gab


      gibt ne interessante doppel DVD über sein leben! ich glaube der titel ist "right to win"
      falls man sich für SEN interessiert, ihn aber nie live hat fahren sehen, ist diese DVD wämstens zu empfehen!
    • Auch auf die Gefahr das ich von einigen hier wieder als Hasser hingestellt werde. Michael Schumacher ist anhand der Statisiken der erfolgreichste Fahrer aller Zeiten. Der größte ist für mich jedoch ganz klar Ayrton Senna. Manche besser gesagt eine bestimmte Person meint,dass er nur wegen seines "primitiven Glaubens" (allein schon der Satz ist eine Beleidigung da ich auch Christ bin) so gut war. Bis heute warte ich noch auf eine plausible Erklärung,aber egal.

      Senna war einer der wenigen guten Menschen die ich kannte. Er war reich,sehr reich sogar aber er sah auch die Probleme in seinem Land das er so sehr liebte und engagierte sich dafür ohne es groß an die Öffentlichkeit zu tragen.
    • Original von Scuderia
      Original von F1FREAK
      Mh das hab ich leider nicht miterlebt.
      Wo er grade ....... wa ich noch nich ma ganz einen Monat alt und weiß erst seit dem ich 7 bin das es ihn überhaupt gibt/gab


      gibt ne interessante doppel DVD über sein leben! ich glaube der titel ist "right to win"
      falls man sich für SEN interessiert, ihn aber nie live hat fahren sehen, ist diese DVD wämstens zu empfehen!


      Die wäre auch für Sennafans wärmstens zu empfehlen.
    • Original von AlonsoFan1
      Senna war einer der wenigen guten Menschen die ich kannte. Er war reich,sehr reich sogar aber er sah auch die Probleme in seinem Land das er so sehr liebte und engagierte sich dafür ohne es groß an die Öffentlichkeit zu tragen.


      Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, glaube ich nicht das Du Senna persönlich gekannt hast. Was das Engagement seinem Land gegenüber anging, ist dies natürlich Lobenswert. Aber willst Du etwa Schumacher solch ein Verhalten absprechen. Auch er engagiert sich für die armen und schwachen und das nicht nur durch spenden. An die Öffentlichkeit tragen solche Gesten meistens andere.
      «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
    • Original von Starsky
      Original von AlonsoFan1
      Senna war einer der wenigen guten Menschen die ich kannte. Er war reich,sehr reich sogar aber er sah auch die Probleme in seinem Land das er so sehr liebte und engagierte sich dafür ohne es groß an die Öffentlichkeit zu tragen.


      Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, glaube ich nicht das Du Senna persönlich gekannt hast. Was das Engagement seinem Land gegenüber anging, ist dies natürlich Lobenswert. Aber willst Du etwa Schumacher solch ein Verhalten absprechen. Auch er engagiert sich für die armen und schwachen und das nicht nur durch spenden. An die Öffentlichkeit tragen solche Gesten meistens andere.


      Leider hatte ich nie die Ehre Senna zu treffen und konnte ihn lediglich Live im TV beobachten. Eigentlich erfuhr man erst nach seinem Tod was er alles für seine Landsleute getan hat.

      Ich möchte Schumacher überhaupt nichts absprechen,denn um ihn geht es hier eigentlich nicht.
    • Original von Austin
      Original von AlonsoFan1


      Leider hatte ich nie die Ehre Senna zu treffen und konnte ihn lediglich Live im TV beobachten.



      Sorry, aber das glaube ich dir auch nicht.


      Naja was du mir glaubst oder nicht das geht mir so ziemlich am ... vorbei.
      Du wusstest doch nicht mal das Senna verheiratet war,wenn ich dich nicht aufgeklärt hätte. Wie war das noch mal mit Sennas Spitzname...achja "Er stammte aus einem Comic" ;D
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk