Wird in der Formel 1 zuviel bestraft?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wird in der Formel 1 zuviel bestraft?

    Wird in der Formel 1 zuviel bestraft? 31
    1.  
      Weiss nicht (3) 10%
    2.  
      Ja (20) 65%
    3.  
      Nein (10) 32%
    Nach den diversen Protesten und Bestrafungen, die es im Rahmen des GP von Australien gegeben hat und bis zum Ende des Rennens noch gibt, stellt sich die Frage, ob in der Formel 1 zuviel bestraft wird?
  • RE: Wird in der Formel 1 zuviel bestraft?

    Original von AlexHicks1985
    Nach den diversen Protesten und Bestrafungen, die es im Rahmen des GP von Australien gegeben hat und bis zum Ende des Rennens noch gibt, stellt sich die Frage, ob in der Formel 1 zuviel bestraft wird?


    Ich denke nicht, dass zuviel bestraft wird. Es gibt in der F1 Regeln. Bestraft wird derjenige der mogelt.
    Ich würde mit ja auf die Frage antworten: Wird in der F1 zuviel gemogelt?
    Denn ich glaube z.B. , dass einige Teams schonmal vorsätzlich gegen Reglen verstoßen haben. Damit meine ich nicht nur McLaren Merzedes.
    :P Braucht keiner! :P
  • RE: Wird in der Formel 1 zuviel bestraft?

    Original von FerFa
    Original von AlexHicks1985
    Nach den diversen Protesten und Bestrafungen, die es im Rahmen des GP von Australien gegeben hat und bis zum Ende des Rennens noch gibt, stellt sich die Frage, ob in der Formel 1 zuviel bestraft wird?


    Ich denke nicht, dass zuviel bestraft wird. Es gibt in der F1 Regeln. Bestraft wird derjenige der mogelt.
    Ich würde mit ja auf die Frage antworten: Wird in der F1 zuviel gemogelt?
    Denn ich glaube z.B. , dass einige Teams schonmal vorsätzlich gegen Reglen verstoßen haben. Damit meine ich nicht nur McLaren Merzedes.


    Genau aus derselben Argumentation heraus habe ich ebenfalls mit "nein" gestimmt.
    Szybkiego powrotu do zdrowia Robert
  • Original von Ferrari-Fan
    Ich sag mal so in der Formel 1 wird zu viel bestraft und bei so vielen Regeländerungen kann man den ein oder anderen Fehler machen in der DTM gibt es auch Regeln aber die werden nicht dauernt geändert und da funktioniert es ja auch :)


    Ich habe nicht das Gefühl, dass in der DTM weniger Strafen ausgesprochen werden.
    :P Braucht keiner! :P
  • ich denke "Jein", hab deshalb mit "Weiß nicht" geantwortet.

    Auf der einen Seite muss man Fahrer bestrafen, die sich regelwidrig verhalten (Ham in Spa 08) oder MAS in Fuji 08, und das is auch ok so.

    Auf der andere Seite werden kleinigkeiten bestraft, wie zb. BOU in Fuji 08.

    Was mich auch stört, sind die Entscheidungen am grünen Tisch, wenn sich ein fahrer regelinkonform verhält, dann soll WÄHREND des Rennens bestraft werde, nicht erst danach, damit der Zuschauer die Entscheidung der Kommisare leichter nachvollziehen kann.

    Es wird zu viel bestraft(besonders HAM in Malaysia und BOU in Fuji) und nicht fair (MAS hätte für das Überfahren der Linie in Fuji beim Kampf um P8 auhc eine Strafe bekommen MÜSSEN, !! , HAM in fuji 08 wegen dem lächerlichen Verbremser)

    Traurig is auch, dass die FIA die Bestrafungen bewusst als MIttel einsetzt, um die WM spannend zu halten und sie manchmal bewusst" falsch" entscheidet, damit der WM ja im letzen Rennen entscheiden wird.
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
  • Zuviel bestraft würde ich nicht sagen.
    Eher ungerecht.
    VET heute wurde bestimmt zu hart bestraft.
    Es wurden schon schlimmere Sachen nicht bestraft um es Spannend zu halten.
    Ich mein wir sind hier beim Motorsport.Da gibt es immer gerangel.Das ist normal und sowas wollen die Leute sehen.
  • Original von Max Power
    Ich finde schon das generell zuviel bestraft wird, ohne jetzt mal zu erwähnen dass auch oft mit zweierlei Maß bestraft wird! (McLaren und Ferrari ausgenommen!) ;)


    selten war ich so einig mit dir...Vettel wird bestraft und für ein ähnliches Manöver erhält Rubinho keine Strafe obwohl er mindestens 2 Autos das Rennen zerstört...da wird mit zweierlei Maß gemessen.
  • Original von AlexHicks1985
    Ja die Formel 1 wird zur Farce...

    Hamilton Disqualifiziert...

    Das hat Lewis nicht verdient...


    Wie ich schon vorher gesagt habe ich finde es eine absolute frechheit da Lewis aussagen richtig waren und sich wiedermal Mclaren verplappert hat wofür jedoch Lewis original nichts kann....finde es einfach ihm gegenüber sehr unfair......und das ist wiedermal ein weiteres beispiel für die übertriebenen lächerlichen strafen von der FIA die schon langsam außer Kontrolle geraten....
  • Wenn ich es gerade richtig gelesen habe hat Lewis gelogen.
    Aber ich hab es nur überflogen.
    Wenn er gelogen hat ist die Bestrafung richtig.
    Und wenn das Team gelogen hat ist die Bestraftung auch richtig,oder nicht? ;)
    F1 ist doch ein Teamsport. ;)
  • Ich muss zugeben, dass ich bis zur Saison 2006 überhaupt nicht auf Bestrafungen geachtet habe, da so gut wie keine für die Top fahrer ausgesprochen wurden

    . Doch seit ALO`lächerlichen Bestrafung in Budapest kam dann die Bestätigung in Monza, dass da "irgendwas nicht stimmt."
    In den letzten 2,5 Jahren gabs zuviele nachträgliche Bestrafungen bzw Disqualifikationen, dass man sich als Fan überhaupt fragt, ob man ein rennen live sehen sollte, dann man danach eh nicht weiß, ob es das offiziele Ergenbis ist.

    Ich glaube ab dieser Entscheidung, dass die FIA mit allen Mitteln SYSTEMATISCH versucht, HAM und McLaren einzubremsen, ich hab zwar keine aussagekräftigen Beweise, aber die unzähligen Beweise lassen mich daran glauben.

    Warum wurde z.B. MAS nicht in Valencia bestraft ? Warum wurde FER in Shanghai 2008 nicht wegen einer GLASKLAREN Teamorder bestraft ?? Warum wurde HAM in Fuji bestraft ??

    Genau, weil man die WM spannend halten wollte. Ich glaueb langsam wirklich, dass sich Max und Bernie freuten, als sich die McL Piloten 2007 ggseitig Pkt wegnahmen.

    Kurz gesagt: FER wird nur bestraft, wenn man sie bestrafen MUSS (Fuji 08), McL dagegen bei jeder Kleinigkeit, oder sogar bei etwas noch Kleinerem... (( ((

    Bin zwar kein McL/HAM Fan, hofef aber jetz, dass sie den Titel holen und es dieser Bande zeigen !!
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk