Nelson Piquet Jr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nelson Piquet Jr.



      Geburtsort: Heidelberg (Deutschland)
      Geburtsdatum: 25. Juli 1985
      Nationalität: Brasilien
      Größe: 1,75 m
      Gewicht: 65 kg
      Familienstand: ledig
      Hobbies: PlayStation spielen, im Internet surfen

      Karriereweg:
      - Brasilianischer Kartmeister (1997, 1999, 2000)
      - 5. Südamerikanische Formel 3 (2001)
      - Meister Südamerikanische Formel 3 (2002)
      - 3. Britische Formel 3 (2003)
      - Meister Britische Formel 3 (2004)
      - Formel-1-Tests mit Williams und BAR (2004, 2005)
      - 2 Siege A1GP-Serie (2005)
      - 1 Sieg GP2-Serie (2005)
      - 2. GP2-Serie (2006)

      Karriere in der F1:
      - Testfahrer Renault (2007)
      - Renault (2008 )
      Perez, das war SAUBER!
    • In den letzten paar rennen hatte er wirklich eine gute Speed! Auch in Hockenheim hatte er die nach der SC-Phase; schon da wurde er nicht mal von den ferraris, BMWs und Kovalainen geschluckt...In China und Japan kamen dann richtig gute Ergebnisse zustande!

      Daher Glückwunsch an Nelsinho:-)
    • Original von AlexHicks1985
      Ich denke es ist die richtige Entscheidung von Briatore mit Grossjean keinen absoluten Neuling ins Cockpit zu setzen, sondern einen der bereits eine Saison auf dem Buckel hat und der den Renault jetzt kennen sollte.


      Um ehrlich zu sein glaube ich das auch :) ich denke Piquet wird nächste Saison stärker sein als in 2008
      Word is Bond.
    • In anderen Foren wird ja bereits heftig diskutiert, was der Grund für Piquets Vertragsverlängerung war, denn vieles deutete ja auf Grossjean als zweiten Fahrer neben Alonso hin...

      Ich bin zwar auch ein Gegner der Meinung, dass der Singapore Unfall von Piquet befohlen war, jedoch wenn ich mir das genauer betrachte, dann kommen einem doch Zweifel, vor allem weil Grossjean ja als Franzose perfekte Promotion für Frankreich gewesen wäre...

      Oder es liegt am Namen Piquet, dass Briatore sich Werbeeinnahmen erwartet...
    • Diese Harikiri vermutungen in bezug auf den Piquet unfall ist einfach nur :P und billig.
      Aber was wird nicht alles versucht um die herausragenden leistungen des spaniers in frage zu stellen. da greift man auch schon mal gerne zu an den haaren herbei gezogenen billigen unterstellungen.
      Weiter so und viel spass noch DD in 'Alice's Wunderland'
    • Interessant, was sich der Nelson da traut.

      Erstens stets meines Wissens nach 20:0 (!!!) in den Qualifyings, ALO ist ein 2-facher Champion während PIQ bisher noch absolut nix zu Stande gebracht hat.
      Zweitens fehlts ihm einfach an Talent, da draußen gibts mindestens 5 Jungs, die fähiger sind als er.

      Auch hätte er sich dieser Situation vorher klar sein sollen, denn ALO ist ja nicht umsonst zu REN gewechselt.

      Ich glaube, diese Aussagen wird Flavio richtig wütend machen und PIQ hat sich durch diese Aussage die Aussicht auf ein Renault-Cockpit für nächste Saison( falls er überhaupt solange bleibt) radikal verschlechtert.

      motorsport-total.com/f1/news/2…chteiligung_09041410.html
      "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
    • Original von Senna_Fan
      Interessant, was sich der Nelson da traut.

      Erstens stets meines Wissens nach 20:0 (!!!) in den Qualifyings, ALO ist ein 2-facher Champion während PIQ bisher noch absolut nix zu Stande gebracht hat.
      Zweitens fehlts ihm einfach an Talent, da draußen gibts mindestens 5 Jungs, die fähiger sind als er.

      Auch hätte er sich dieser Situation vorher klar sein sollen, denn ALO ist ja nicht umsonst zu REN gewechselt.

      Ich glaube, diese Aussagen wird Flavio richtig wütend machen und PIQ hat sich durch diese Aussage die Aussicht auf ein Renault-Cockpit für nächste Saison( falls er überhaupt solange bleibt) radikal verschlechtert.

      motorsport-total.com/f1/news/2…chteiligung_09041410.html


      Also ich glaube, Nelsinho wird den größten teil seiner F1-"Kariere" bereits hinter sich haben. Er hatte bis jetzt vielleicht ein richtig gutes Rennen ( in Hockenheim ) und ansonsten hat er gat nix gezeigt. Alonso ist Doppelweltmeister und Nelsinho eben nur der Sohn eines Weltmeisters. Briatore ist jetzt bestimmt sauer auf seinen Fahrer und das hat sich Piquet jr. selber zuzuschreiben ...

    • Original von erik100:
      Er hatte bis jetzt vielleicht ein richtig gutes Rennen ( in Hockenheim ) und ansonsten hat er gat nix gezeigt.


      Wieviela Autos hat er damals im Rennen überholt, war es ein Einziges? Der Typ hat sie doch nicht alle, kann sich nur über seinen Nachnamen freuen, denn selber bringt er ja gar nichts zustande! 8)
    • Original von Max Power
      Original von erik100:
      Er hatte bis jetzt vielleicht ein richtig gutes Rennen ( in Hockenheim ) und ansonsten hat er gat nix gezeigt.


      Wieviela Autos hat er damals im Rennen überholt, war es ein Einziges? Der Typ hat sie doch nicht alle, kann sich nur über seinen Nachnamen freuen, denn selber bringt er ja gar nichts zustande! 8)

      Oweh.
      Harte Worte.Findest du nicht?
      Ich würde es ein wenig "entschärfen" ;)
    • Original von Max Power
      Original von fatoli:
      Oweh.
      Harte Worte.Findest du nicht?
      Ich würde es ein wenig "entschärfen" ;)


      Nein, wenn man sich mit sowenig können der Öffentlichkeit preißgibt dann ist die Kritik das mindeste was er verdient! ;D

      Naja...
      Ich mein nur:
      "Ausdrücklich verboten sind vulgäre Ausdrücke oder Beiträge mit Gewalt verherrlichenden, politischen sowie sozialen extremen, diskriminierenden, illegalen, pornografischen oder anderen nicht jugendfreien Inhalten sowie das Beschimpfen von Firmen, Produkten oder Personen." ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fatoli ()

    • Original von Max Power
      Original von erik100:
      Er hatte bis jetzt vielleicht ein richtig gutes Rennen ( in Hockenheim ) und ansonsten hat er gat nix gezeigt.


      Wieviela Autos hat er damals im Rennen überholt, war es ein Einziges? Der Typ hat sie doch nicht alle, kann sich nur über seinen Nachnamen freuen, denn selber bringt er ja gar nichts zustande! 8)


      Genau, ein einziges !!

      Den Rest "überholte" er dank dem SC !! DD
      "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
    • Ich würde mich fatoli anschließen. Piquet ist mit Sicherheit nicht so gut wie sein Vater, aber mit Sicherheit ist er auf nicht der schlechteste. Außerdem glaube ich, dass er mit seinem Team auch nicht gerade einen Glücksgriff gemacht hat. Vllt hätte sich Piquet in einem anderen Team besser entwickelt, an den Genen kann es ja nicht liegen.

      Driven to Perfection
    • Original von MercedesPower
      Ganz unrecht hat er mit den Aussagen jedoch nicht, allein die Anzahl der gefahreren Testkilometer spricht Bände. Trotzdem sind solche Aussagen, gerade in einem Team wie Renault nicht gerade sehr förderlich.


      Eines sollte doch nun wirklich jeder begriffen haben: Wenn es um die Vorwärtsbringung eines Boliden geht, ist Alonso nunmal Top! Und wenn ein Team im Winter bereits merkt, dass es nicht da steht wo es sollte, wird in der Regel nicht der unerfahrene ans Steuer gesetzt, sondern der Hoffnungsträger. Apros pos Bände sprechen: Wenn etwas Bände spricht, dann das Verhältnis zwischen den Tagen und den Kilometern der beiden.
      Perez, das war SAUBER!
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk