Motoren Joker für Hamilton?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Motoren Joker für Hamilton?

    Massa hat beim GP von China seinen Motor das zweite mal in Folge eingesetzt, darf damit regulär beim GP von Brasilien einen neuen Motor einsetzen.
    Hamilton müsste normalerweise seinen Motor von China auch in Brasilien einsetzten, aber ich meine er hat diese Saison noch keinen außerplanmäßigen Motorenwechsel gehabt. Damit dürfte er doch laut Motor-Jokerregel auch in Brasilien einen neuen Motor einsetzen. Oder sehe ich das falsch?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Boxengefluester ()

  • Original von Daniel Zerres
    Genau darum gibts Verwirrung! Keiner scheint so recht zu wissen, ob diese Regel auichn fürs Saisonfinale gilt...


    habe diese Frage auf verschiedene Foren gestellt, hoffe auf eine baldige Antwort !! ;)
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
  • Senna_Fan hat geschrieben:Damit dürfte er doch laut Motor-Jokerregel auch in Brasilien einen neuen Motor einsetzen. Oder sehe ich das falsch?

    F1-Freak hat geschrieben :
    Ne falsch.
    Im letzten Rennen zieht die Joker-Regelung nicht mehr.
    Hamilton muss mit dem alten Motor ran.

    Also, HAM startet mit dem China Triebwerk, denke, dass wir den Thread jetz schließen können !! ;)

    Jetzt erinnere ich mich auch, Ron hat ja gesagt, dass HAM im 2.teil nicht mehr gepusht hat, sie die Drehzahlen drosselten, um den Motor für Interlagos zu schonen !!
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Senna_Fan ()

  • Sollte das tatsächlich der Fall sein, dass der Motorenjoker nicht fürs letzte Rennen gilt dann ist das wieder so eine Bananenregel die den Sport kaputt macht! Entweder gelten die Regeln jederzeit für jedermann oder eben nicht, aber was will man damit bezwecken? Nur weil Mercedes über die Saison den besten Motor hatten, zumindest Zuverlässigkeitstechnisch, werden sie jetzt dafür bestraft? So langsam kapiere ich die Welt nicht mehr!
  • Original von Max Power
    Sollte das tatsächlich der Fall sein, dass der Motorenjoker nicht fürs letzte Rennen gilt dann ist das wieder so eine Bananenregel die den Sport kaputt macht! Entweder gelten die Regeln jederzeit für jedermann oder eben nicht, aber was will man damit bezwecken? Nur weil Mercedes über die Saison den besten Motor hatten, zumindest Zuverlässigkeitstechnisch, werden sie jetzt dafür bestraft? So langsam kapiere ich die Welt nicht mehr!


    du kapierst einiges nicht DD

    die regel stand lange fest und gilt für alle!!!

    jetzt kapiert?
  • Original von Senna_Fan
    Senna_Fan hat geschrieben:Damit dürfte er doch laut Motor-Jokerregel auch in Brasilien einen neuen Motor einsetzen. Oder sehe ich das falsch?

    F1-Freak hat geschrieben :
    Ne falsch.
    Im letzten Rennen zieht die Joker-Regelung nicht mehr.
    Hamilton muss mit dem alten Motor ran.

    Also, HAM startet mit dem China Triebwerk, denke, dass wir den Thread jetz schließen können !! ;)

    Jetzt erinnere ich mich auch, Ron hat ja gesagt, dass HAM im 2.teil nicht mehr gepusht hat, sie die Drehzahlen drosselten, um den Motor für Interlagos zu schonen !!

    Ähh wo hab ich das geschrieben?
  • Original von insider
    Im Reglement habe ich keinen Artikel gefunden, welcher hier dagegensprechen würde. Das wird wieder so eine Frage sein, welche nur Komissäre beantworten können.




    Das war diesmal besonders wichtig - nicht unbedingt, weil Mercedes mit Heikki Kovalainen in Fuji den ersten Motorschaden in zwei Jahren zu beklagen hatte, sondern weil Hamilton vor dem letzten Grand Prix des Jahres seinen noch nicht verwendeten Joker nicht mehr ziehen darf. Normalerweise geht der erste Motorwechsel der Saison ja ohne Rückversetzung in der Startaufstellung über die Bühne, doch für das Saisonfinale wurde eine Ausnahmeregelung definiert.


    Damit dürfte die Frage beantwortet sein

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Simtek ()

  • Original von Simtek


    Das war diesmal besonders wichtig - nicht unbedingt, weil Mercedes mit Heikki Kovalainen in Fuji den ersten Motorschaden in zwei Jahren zu beklagen hatte, sondern weil Hamilton vor dem letzten Grand Prix des Jahres seinen noch nicht verwendeten Joker nicht mehr ziehen darf. Normalerweise geht der erste Motorwechsel der Saison ja ohne Rückversetzung in der Startaufstellung über die Bühne, doch für das Saisonfinale wurde eine Ausnahmeregelung definiert.



    Wenn dast stimmt, wo und wann wurde diese Regel definiert?
  • Original von Scuderia
    meine herren!

    wo steht was? wann steht was? was ist wenn das aber nicht stimmt?

    glaub ich nicht!

    kann ich mir nicht vorstellen!

    es ist so PUNKT AUS!

    HAM hat keinen joker mehr!

    OK?


    Das für dich wieder alles klar ist, wenn etwas PRO Ferrari ist, brauchst du einem nicht unbedingt auf deine fanatische Art zu sagen::)
    Wo ist der Paragraph dafür? Es wird immer gesagt, dass man vorm letzten Rennen nicht mehr wechseln darf, aber bis jetzt habe ich noch kein einziges Mal davon gehört; normalerweise hätte der Danner das schon irgendwann mal erwähnt...
  • Original von Daniel Zerres

    Das für dich wieder alles klar ist, wenn etwas PRO Ferrari ist, brauchst du einem nicht unbedingt auf deine fanatische Art zu sagen::)
    Wo ist der Paragraph dafür? Es wird immer gesagt, dass man vorm letzten Rennen nicht mehr wechseln darf, aber bis jetzt habe ich noch kein einziges Mal davon gehört; normalerweise hätte der Danner das schon irgendwann mal erwähnt...


    Herrje, diese Regelung gilt für ALLE Teams!!
    Hätte Massa noch einen Motorenjoker und wäre er nicht im "Wechselrhythmus", dann dürfte er den Motor nicht wechseln.
    Das ein Nobbie Haug am liebsten eine Ausnahmeregelung einführen würde, die nur für die Silberfische gilt ist klar. ::)
  • Original von F1FREAK
    Original von Senna_Fan
    Senna_Fan hat geschrieben:Damit dürfte er doch laut Motor-Jokerregel auch in Brasilien einen neuen Motor einsetzen. Oder sehe ich das falsch?

    F1-Freak hat geschrieben :
    Ne falsch.
    Im letzten Rennen zieht die Joker-Regelung nicht mehr.
    Hamilton muss mit dem alten Motor ran.

    Also, HAM startet mit dem China Triebwerk, denke, dass wir den Thread jetz schließen können !! ;)

    Jetzt erinnere ich mich auch, Ron hat ja gesagt, dass HAM im 2.teil nicht mehr gepusht hat, sie die Drehzahlen drosselten, um den Motor für Interlagos zu schonen !!

    Ähh wo hab ich das geschrieben?


    das hast nicht Du geschrieben, sondern das is ein F1 Freak aus einem anderen Forum, insofern keep cool ;)
    "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
  • Original von insider
    Ruhig Blut!

    Ich habe Marc Surer per E- Mail angefragt, da ich den entsprechenden Artikel im Reglement nicht finden konnte.

    Im letzten Rennen ist der Joker nicht mehr gültig.
    Massa darf also straffrei kein neues Aggregat in seine Heimat bringen.


    Wie kommst du an Marc Sures e-mail adresse und warum antwortet er dir auch noch so bereitwillig??? :o
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk