Wer wird der nächste NEUE Weltmeister?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wer wird der nächste NEUE Weltmeister?

      Wer wird der nächste NEUE Weltmeister? 12
      1.  
        Hülkenberg (4) 33%
      2.  
        Perez (2) 17%
      3.  
        Rosberg (2) 17%
      4.  
        Massa (2) 17%
      5.  
        Ricciardo (1) 8%
      6.  
        Grosjean (1) 8%
      7.  
        Webber (0) 0%
      8.  
        Maldonado (0) 0%
      9.  
        Bottas (0) 0%
      10.  
        Gutierrez (0) 0%
      11.  
        Frijns (0) 0%
      12.  
        Bianchi (0) 0%
      13.  
        anderer (0) 0%
      Um mal ein bisschen Abwechslung in den Umfragen-Bereich zu bringen und weil ich die Frage an sich eigentlich ganz interessant finde:

      Wer wird der nächste NEUE Weltmeister, also welcher Fahrer holt sich als nächstes seinen 1. Titel?

      Wir werden diese Saison 5 Weltmeister im Feld haben, von denen sicherlich ca. 3 auch wieder um die WM fahren werden. Wir haben aber in den Topteams auch jeweils einen Nicht-Weltmeister, die auch vorne mitfahren könnten.
      Natürlich ist es hauptsächlich Spekulation, da wir natürlich nicht wissen, ob/wann Fahrer wie Hülkenberg, Bottas, Bianchi etc. einen Platz in einem Topteam bekommen, aber das meiste in der Formel 1 ist ja nunmal Spekulation.
    • Was ist denn das für eine sinnlose Umfrage? Ist doch klar: Wenn Button nicht Weltmeister wird, dann Perez. :rolleyes:

      Aber im Ernst:
      Vom Potenzial her traue ich es am ehesten Maldonado und Hülkenberg zu, Perez müsste noch wesentlich konstanter werden, der Grundspeed stimmt. :)
    • Ich habe jetzt auch auf Perez getippt, denn Grosjean sagt mir zwar mehr zu aber ich glaube der kann (noch) nicht Weltmeister werden.
      Ansonsten hat es im Fall von Perez natürlich den netten Nebeneffekt dass der Weltmeister von McLaren kommt.
      LG
    • Ganz klar Hülkenberg, er bringt die nötige Mischung aus Speed und Konstanz mit, die man braucht, um nicht nur um Einzelsiege zu kämpfen, spondern eben die WM zu holen. Wenn er 2014 zu RB stößt, ist alles möglich.

      Die andere Möglichkeit ist aus meiner Sicht Rosberg, aber natürlich nur, wenn MGP 2014 ein anständiges Auto hinstellt.

      Perez und Maldonado halte ich für zu unkonstanzt, wobei Maldonado noch der bessere ist und sich diesbezüglich ja auch schon entwickelt hat.
      "Demokratie hat ihren Preis. An ihr zu sparen, könnte aber teuer werden." - Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts
    • Ganz klar Hülkenberg, er bringt die nötige Mischung aus Speed und Konstanz mit, die man braucht, um nicht nur um Einzelsiege zu kämpfen, spondern eben die WM zu holen. Wenn er 2014 zu RB stößt, ist alles möglich.


      Sign:D

      Rosberg wird mMn. niemals WM werden, da ich Hamilton prinzipiell einfach für zu stark halte.

      Maldonado muss erst noch zu einem Top Team kommen UND seine Überholmanöver in den Griff kriegen.

      Grosjean müsste ebenfalls an seiner Fahrweise arbeiten

      Perez hat wenn dann dieses Jahr eig die besten Chancen. McLaren hatte ein sehr gutes Auto und wird es wohl auch wieder haben, da sich ja vom Reglement nicht allzu viel ändert. Button halte ich zwar für erfahrener, teamintern aber für Perez zumindest schlagbar.
    • Button war auch größtenteils nicht auf Hamiltons Level unterwegs, daran ändert auch der Fakt nichts, dass er aufgrund von Lewis' Pech in den 3 Jahren mehr Punkte sammelte.

      Ich persönlich glaube auch nicht, dass Rosberg Lewis Paroli bieten kann, außer er hat so einen kompletten Durchhänger wie 2011.
      "Demokratie hat ihren Preis. An ihr zu sparen, könnte aber teuer werden." - Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts
    • jens-neun/drei schrieb:

      Ich persönlich glaube auch nicht, dass Rosberg Lewis Paroli bieten kann, außer er hat so einen kompletten Durchhänger wie 2011.

      So ähnlich wie Lewis' Komplettdurchhänger 2011 dürfte Rosbergs Pace im vergangenen Jahr einzuordnen sein - was da auch immer los war. Davor war er immer ein extrem konstanter extrem schneller Fahrer in Quali wie Rennen, Fehleranfälligkeit nahe Null, sehr zweikampfstark usw., Michael Schumachers Schatten so zu kontrollieren war nur die Spitze des Eisbergs. Ich hab Rosberg immer auf Hamiltons Niveau gesehen, nur hatte Rosberg nie ein so starkes Auto wie Lewis. Wenn Rosberg sich aber wieder fängt, sehe ich ihn auch weiterhin absolut auf Hamiltons Niveau.
    • Das ist wohl wahr, Brawnie. Ein Damon Hill hat genauso viele WM-Titel wie Hamilton, aber würdest du wirklich sagen, dass er ihm auch fahrerisch ebenbürtig ist/war? Hamilton hatte bisher viel Pach in seiner Karriere (sofern man von "Pech" sprechen kann, wenn man bei einem Topteam unter Vertrag steht). Alonso fuhr die letzten 3 Jahre brilliant, Billanz: 0 Titel. Vettel fuhr auch gut, vielleicht auf dem selben Level, aber sicher nicht viel besser - Bilanz: 3 Titel.

      Das Auto und das Team müssen stimmen, das ändert aber nichts daran, dass Lewis ein überragender Fahrer ist. Und nachdem Rosberg zuletzt auch gegen einen Schumacher zu knabbern hatte, der sicher nicht mehr auf seinem Zenit unterwegs war, glaube ich einfach nicht, dass er Lewis über eine ganze Saison schlagen kann.
      "Demokratie hat ihren Preis. An ihr zu sparen, könnte aber teuer werden." - Andreas Voßkuhle, Präsident des Bundesverfassungsgerichts
    • JB007 schrieb:


      Button ist da sehr viel konstanter und behält auch in schwierigen Situationen die Oberhand!


      Das haben wir ja 2012 gesehen ^^

      Ich wähle Hülkenberg weil ich ihn von denen oben in der Umfrage am Stärksten halte. Es könnte natürlich auch ein Rosberg oder Maldonado werden, kommt halt auch auf das Auto an was derjenige bekommt.
    • Du hast geschrieben

      Dafür hat auch ein Rosberg schon zu oft geschwankt oder gepatzt.
      Button ist da sehr viel konstanter und behält auch in schwierigen Situationen die Oberhand!


      Der Satz "Button ist da sehr viel konstanter"(als Rosberg) passt mMn. überhaupt nicht, da Rosberg zwar auch einige schwächere Rennen hatte, Button jedoch mit dem McLaren teilweise Mühe hatte, überhaupt die Punkte zu erreichen. Da kann ich dann nicht von Konstanz reden.
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk