GP Japan 2008

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer gewinnt den Großen Preis von Japan? 37
    1.  
      Fernando Alonso (11) 30%
    2.  
      Felipe Massa (7) 19%
    3.  
      Robert Kubica (4) 11%
    4.  
      Heikki Kovalainen (0) 0%
    5.  
      Nick Heidfeld (3) 8%
    6.  
      Sebastian Vettel (1) 3%
    7.  
      Timo Glock (0) 0%
    8.  
      Lewis Hamilton (10) 27%
    9.  
      Nico Rosberg (0) 0%
    10.  
      Kimi Raikkonnen (1) 3%




    Nach 15 von 18 Grand Prixs bescherte uns die F1 bisher 7 verschiedene Sieger. Wann gabs das das letzte mal. Nun gehts nach Japan und die Übertragungszeiten rücken vom gemütlichen frühen Nachmittag ab. Es heißt Wecker stellen, aber für einen echten F1 Fan gehört dies natürlich auch dazu.

    Hamilton konnte seinen WM Vorsprung auf 7 Punkte ausbauen und steht drei Rennen vor Schluss relativ gut da. Massa muss langsam auf einen Ausfall von Hamilton hoffen um noch realistische Chancen zu haben. Beide Piloten brauchen nun auch die Schützenhilfe ihrer Teamkollegen und da ist Massa wohl wieder besser aufgestellt.

    Aber wer am Ende den Lauf in Fuji gewinnt ist nach Monza und Singapur natürlich wieder völlig offen. ;)
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Ich glaube im Regen wird Lewis sicherlich nicht unbedingt die Favoritenrolle haben! Da wird er detlich mehr Konkurrenz haben als Kimi und Felipe. Da würde ich dann auch den Seb dazu zählen. Aber andere Regenfahrer gibts auch noch, z.B. Nick heidfeld, oder auch Mark Webber, der kletztes Jahr schon groß auftruimpfte in Fuji, oder Fahrer, die von widrigen Bedingungen profitieren können, wie z.B. Alonso, Kubica.
  • Original von Scuderia
    Original von Max Power
    Eigentlich sollte Lewis sowohl im Trockenen aber erst recht im Regen der Favorit sein, den


    so wie in den letzten 5 rennen?


    Hier mal die letzte 4 Regenrenn:

    Monaco: Hamilton dominiert (ohne SC hätte de Vorsprung über 30 sec gewesen)
    Silverstone: Hamilton dominiert (über eine Minute Vorsprung auf den zweiten!)
    Spa-Francorchamps: als es anfängt nass zu werden dominiert wieder Hamilton (RAI und MAS keine Chance)
    Monza: Hamilton kommt von 15 auf 7 im Rennen und beweist, dass er von hinten und wenn es nass ist ein Rennen bestreiten kann.

    Somit ist er schon der favorit im Regen. Wenn es aber trocken sein sollte, dann kommt es darauf an welches Auto besser liegt. Die Konstanz wird wohl aber auch eine Rolle spielen. Ich bin mir sicher, dass nicht das schnellere, sondern das knstantere Team Weltmeister wird.
  • Original von F1FREAK
    Joa aber auf welcher Position war er?
    Dann ist er doch irgendwo angeeckt und dann kam SC wenn ich es recht in Erinnerung habe.

    Wie du schon sagtest hatte er von den Ereignissen ein wenig profitiert, aber nur ein kleines wenig. Nach seinem Fehler hat er seinen regulären Boxenstopp halt vorgezogen, wurde voll betankt und war danach immer noch sehr weit forne und hatte zuemlich freie fahrt und alle vor ihm waren ebenfalls schnell unterwegs, also wäre er nicht behindert worden. Somit wäre er auch ohne der SC Phase auf Sieg gefahren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestro ()

  • Original von maestro
    Original von Scuderia
    Original von Max Power
    Eigentlich sollte Lewis sowohl im Trockenen aber erst recht im Regen der Favorit sein, den


    so wie in den letzten 5 rennen?


    Hier mal die letzte 4 Regenrenn:


    bitte nicht zurecht drehen wie man möchte ;D

    wir hatten in den letzten 5 rennen alle möglichen bedingungen und HAM hat kein einziges rennen gewonnen!

    darum sehe ICH PERSÖNLICH HAM NICHT! als favorit unter (zitat) trockenen und/oder nassen bedingungen!

    in ungarn, in valencia und auch gestern konnte er MAS nie und nimmer folgen!

    darum ist für mich MAS der favorit!

    HAM hat MEINER MEINUNG NACH nur 7 punkte vorsprung weil FERRARI ständig patzt oder der motor hoch geht!
  • Original von maestro
    Original von F1FREAK
    Joa aber auf welcher Position war er?
    Dann ist er doch irgendwo angeeckt und dann kam SC wenn ich es recht in Erinnerung habe.

    Wie du schon sagtest hatte er von den Ereignissen ein wenig profitiert, aber nur ein kleines wenig. Nach seinem Fehler hat er seinen regulären Boxenstopp halt vorgezogen, wurde voll betankt und war danach immer noch sehr weit forne und hatte zuemlich freie fahrt und alle vor ihm waren ebenfalls schnell unterwegs, also wäre er nicht behindert worden. Somit wäre er auch ohne der SC Phase auf Sieg gefahren.


    Ohne SC-Phase hätte Lewis nach dem Stopp ca. 40-50 Sekundenn Rückstand auf der Spitze gehabt, nis zum Boxenstopp wäre das sogar noch größer geworden. Ohne SC hätte Lewis Monaco nicht gewinnen können, sondern dann hätte womöglich Kubica gewonnen.
  • Natürlich hat jeder seine eigene Meinung

    Ich denke , dass Ferrari über die Saison das bessere Auto war
    Somit sehe ich Ferrari als Favorit was die folgenden Rennen angeht
    McLaren konnte villeicht 3-4 Rennen ''dominieren'' , dass Massa dennoch zurück liegt ist eher durch eigenes Verschulden

    Ham wurde oft bestraft , und hatte somit auch genügend Pech

    Massa fährt gut wenn das Auto überlegen ist , aber wenn es nicht gut läuft ist es eine ''Katastrophe''

    Ich hoffe somit auf einen Sieg von Ham in Japan , aber ich denke das wird wohl eher schwierig
    -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

  • Original von Daniel Zerres
    Original von maestro
    Original von F1FREAK
    Joa aber auf welcher Position war er?
    Dann ist er doch irgendwo angeeckt und dann kam SC wenn ich es recht in Erinnerung habe.

    Wie du schon sagtest hatte er von den Ereignissen ein wenig profitiert, aber nur ein kleines wenig. Nach seinem Fehler hat er seinen regulären Boxenstopp halt vorgezogen, wurde voll betankt und war danach immer noch sehr weit forne und hatte zuemlich freie fahrt und alle vor ihm waren ebenfalls schnell unterwegs, also wäre er nicht behindert worden. Somit wäre er auch ohne der SC Phase auf Sieg gefahren.


    Ohne SC-Phase hätte Lewis nach dem Stopp ca. 40-50 Sekundenn Rückstand auf der Spitze gehabt, nis zum Boxenstopp wäre das sogar noch größer geworden. Ohne SC hätte Lewis Monaco nicht gewinnen können, sondern dann hätte womöglich Kubica gewonnen.

    Er mußte aber dann einmal weniger an die Box als die von dir genannten und war viel schneller als die Kontrahenten.
  • Ich kann es nicht einschätzen, wie das Kräfteverhältnis zwischen Ferrari und McLaren in Fuji auf trockener Piste sein wird. In den letzten Rennen war der Ferrari besser, aber in dieser Saison wechselte es schon sehr häufig, mal war der Ferrari besser und dann kam der McLaren mit der nächsten Strecke wieder besser klar.

    Bei Regen sehe ich Hamilton klar in der Favoritenrolle, da er von den Fahrern, die über WM-fähiges Material verfügen bisher die besten Regenleistungen brachte. Gerade Massa hat im Regen bisher alles andere als überzeugt.

    Ich hoffe dennoch auf einen Massa-Sieg, damit die WM spannend bleibt. Würde Hamilton wieder vor Massa ins Ziel kommen, wäre das wohl sowas wie eine Vorentscheidung.
    "Ayrton Senna war der beste Fahrer aller Zeiten und ich glaube, dass es nie mehr so jemanden geben wird wie ihn. Schon bei jenem berühmten Monaco-GP im Regen 1984 habe ich erkannt, dass er über uns allen anderen gestanden hat." - Niki Lauda
  • Ach Mensch lasst doch mal den Massa in Ruhe. Der war gestern wegen den Boxenunfall genug gestraft. In diesem Moment war das Rennen für ihn verloren. Er fuhr über den Limit um wenigstens noch in die Punkteränge zu kommen deswegen auch der Dreher. Er war an dem schlechten Ergebnis sicherlich nicht schuld!

    ps: Nochmal zum Boxenunfall. Er hatte überhaupt keine andere Wahl bis ans Boxenende zu fahren um die anderen nicht zu behindern. Die Regeln besagen das kein Mechaniker der Konkurenz hilfe leisten darf sondern nur die des eigenen Teams!
  • Original von Scuderia
    Original von maestro
    Original von Scuderia
    Original von Max Power
    Eigentlich sollte Lewis sowohl im Trockenen aber erst recht im Regen der Favorit sein, den


    so wie in den letzten 5 rennen?


    Hier mal die letzte 4 Regenrenn:


    bitte nicht zurecht drehen wie man möchte ;D

    Was drehe ich da zurecht? in den letzten 5 Regenrennen war Hamilton oft der stärkste und in den letzten 5 Trockenrennen hing es meist davon ab welches Auto den besseren Job macht.
    Das sagte ich. Nicht mehr und nicht weniger ;)

    Wo ist da jetzt etwas zurecht geredet?
  • Original von Scuderia
    Original von maestro
    Original von Scuderia
    Original von Max Power
    Eigentlich sollte Lewis sowohl im Trockenen aber erst recht im Regen der Favorit sein, den


    so wie in den letzten 5 rennen?


    Hier mal die letzte 4 Regenrenn:


    bitte nicht zurecht drehen wie man möchte ;D

    wir hatten in den letzten 5 rennen alle möglichen bedingungen und HAM hat kein einziges rennen gewonnen!

    darum sehe ICH PERSÖNLICH HAM NICHT! als favorit unter (zitat) trockenen und/oder nassen bedingungen!

    in ungarn, in valencia und auch gestern konnte er MAS nie und nimmer folgen!

    darum ist für mich MAS der favorit!

    HAM hat MEINER MEINUNG NACH nur 7 punkte vorsprung weil FERRARI ständig patzt oder der motor hoch geht!


    Jeder Fan sieht die Sache eben ein wenig anders. Für mich ist Ham der Favorit für den Fuji GP, sowohl bei trockenen oder nassen Wetterbedingungen. Ich denke die Strecke liegt Mclaren einfach, wenn man 2007 als Vegleich nimmt, aber warten wir mal ab. Massa kann froh sein, dass sein Rückstand nicht größer ist, wenn man Spa berücksichtigt. In Monza hatte Massa auch etwas Glück, dass Ham von weiter hinten starten musste. Über die gesamte Saison gesehen, ist der Ferrari schon das schnellste Auto, aber nicht unbedingt das zuverlässigste.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Benzpower989908 ()

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk