Angepinnt F1 Radaufhängung und Dämpfung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • F1 Radaufhängung und Dämpfung

      Hallo an die Formel 1 Gemeide und den Technik -Freak .
      Gibt es irgend wo im Netz ein bericht wo der so genande J-Dämpfer (Massenträgheitsdämpfer)von den Formel 1 Bolidn erklärt wird .Ich weiß das Morgen bei Premiere ein Bericht darüber kommt von Marc Surer aber leider bin ich nicht zu hause um mir das anzuschauen ,aufzeichen kann ich nicht, weil kein DVD Rekoder vielleicht kann das einer aufzeichen und hier reinstellen wenn möglch ???.

      Mfg und ein schones Formel 1 WE

      Andreas
    • Ist zwar ein anderes Thema , jedoch sehr interessant

      Viele denken ja , dass die Aktiven Lüftfahrwerke das beste ist was es zZ. auf dem Automarkt gibt

      Bose hat aber ein magnetisches System entwickelt, welches ohne Öl oder Luft auskommt,
      und angeblich die bisherigen Fahrwerks-systeme in den Schatten stellt
      Vor längerer Zeit kam mal ein Bericht davon bei einem französischen Sender namens M6

      Unglaublich was mit dem Fahrwerk alles möglich ist , am Ende des Test,(ich glaube mit einem Lexus)
      machte das Auto sogar einen wohl programmierten 20-25cm hohen Sprung ,
      während der Fahrt über ein auf der Fahrbahn liegendes Rohr :o
      Man sollte bedenken , dass solch ein Lexus mehr als 1,6 T wiegen müsste
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------
    • ja hier geht es aber um die formel 1!!!

      bei premiere wurde gesagt dass McL diesen dämpfer erfunden und auch ein patent drauf hat!!!

      der dämpfer soll das auto z.b. nach dem überfahren der randsteine sofort wieder stabilisieren und nicht "schwingen oder hüpfen"

      wenn morgen ein bericht kommt kann das sicher jemand aufnehmen!
    • GDC hatte mal hier einen Link gepostet
      Das System soll ja nicht von McLaren sein , das Patent soll ja der Cambridge University gehören

      Wen das elektro-magnetische Bose System interessiert , ich hab einen Link bei Youtube gefunden
      Aüsserst interssant ,sollte man sich ansehen ;) :
      BOSE
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

    • Original von Scuderia
      das patent ist laut premier bei McL!


      Deshalb muss es nicht stimmen ;)

      In dem Link den GDC gepostet hatte , hiess es glaube ich Penske hätten das System (patent) abgekauft
      DA McLaren die Rechte nicht weiter kaufen wollte, bzw. verpasst hatte diese Rechte weiter für sich zu erkaufen

      Nun können sich alle Teams mit diesen Dämpfern ausrüsten ;)

      Genau weis ich es nicht mehr
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

    • Original von 2OO8
      Original von Scuderia
      das patent ist laut premier bei McL!


      Deshalb muss es nicht stimmen ;)

      In dem Link den GDC gepostet hatte , hiess es glaube ich Penske hätten das System (patent) abgekauft
      DA McLaren die Rechte nicht weiter kaufen wollte, bzw. verpasst hatte diese Rechte weiter für sich zu erkaufen

      Nun können sich alle Teams mit diesen Dämpfern ausrüsten ;)

      Genau weis ich es nicht mehr

      Vorraus gesetzt, Penske hat die Rechte das System auch an andere Teams in der F1 zu verkaufen.
    • Original von 2OO8
      Original von Scuderia
      das patent ist laut premier bei McL!


      Deshalb muss es nicht stimmen ;)

      In dem Link den GDC gepostet hatte , hiess es glaube ich Penske hätten das System (patent) abgekauft
      DA McLaren die Rechte nicht weiter kaufen wollte, bzw. verpasst hatte diese Rechte weiter für sich zu erkaufen

      Nun können sich alle Teams mit diesen Dämpfern ausrüsten ;)

      Genau weis ich es nicht mehr


      glaube ich . . .hätte . . vielleicht . . bin mir nicht sicher!!!

      ich denke mal, wenn surer so was vehement behauptet stimmt das schon!
    • ;D
      Original von Scuderia
      glaube ich . . .hätte . . vielleicht . . bin mir nicht sicher!!!

      DD
      Original von Scuderia
      ich denke mal, wenn surer so was vehement behauptet stimmt das schon!
      ::)

      Ich verstehe was du meinst ;D
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

    • Original von 2OO8
      In dem Link den GDC gepostet hatte , hiess es glaube ich Penske hätten das System (patent) abgekauft
      DA McLaren die Rechte nicht weiter kaufen wollte, bzw. verpasst hatte diese Rechte weiter für sich zu erkaufen

      Nun können sich alle Teams mit diesen Dämpfern ausrüsten ;)
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2OO8 ()

    • Original von 2OO8
      Original von 2OO8
      In dem Link den GDC gepostet hatte , hiess es glaube ich Penske hätten das System (patent) abgekauft
      DA McLaren die Rechte nicht weiter kaufen wollte, bzw. verpasst hatte diese Rechte weiter für sich zu erkaufen

      Nun können sich alle Teams mit diesen Dämpfern ausrüsten ;)



      wo hast du deinem Zitat noch was hinzugefügt ;)
    • Original von maestro
      Vorraus gesetzt, Penske hat die Rechte das System auch an andere Teams in der F1 zu verkaufen.


      Das stimmt , ich müsste aber etwas suchen , um den Link von GDC zu finden

      Villeicht sagt er ja selbst nochwas dazu, bzw. setzt den Link hier rein
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------
    • Hab es nun durch Zufall gefunden

      McLaren's J-damper secret now exposed
      Penske snap up inerter damper licence 21/08/08 09:18

      So-called 'J-dampers' are set to become commonplace on formula one cars, as the intriguing history of the previously secret technology is revealed.

      We recently reported that Renault delayed debuting similar technology earlier this year because of the spy scandal surrounding engineer Phil Mackereth's defection from McLaren.

      In the World Motor Sport Council hearings before Christmas, it was revealed that among Mackereth's McLaren drawings was a device referred to as a 'J-damper'.

      "What's a J-damper?" Renault engineering chief Pat Symonds replied memorably to the press at Montreal in June.

      Symonds' answer may have been disingenuous, but it subsequently emerged that Force India recently started using on its 2008 car what boss Mike Gascoyne referred to as an 'inerter damper'.

      'J-damper' was simply a codename developed by McLaren and the technology's inventor to put their rivals off the scent of what the device actually did.

      McLaren has been using the inerter damper since 2005 - a year before Renault's mass damper system was banned.

      It has emerged that, three years ago, McLaren penned an exclusive confidentiality agreement with the famous Cambridge University, the scene of the J-damper's birth and the owner of its patent.

      Business Weekly reports that, with the McLaren agreement now lapsed, Cambridge has licensed the J-damper to the leading damper company and F1 supplier Penske Racing Shocks, thus allowing any other team to deploy the device.

      Penske Racing Shocks' Technical Director Jim Arentz said: "We are confident that the ingenuity of Cambridge now combined with Penske... will promote greater exposure of the inerter in motor sport."


      Ob die Anderen Teams nun die gleicheen Dämpfer haben ?
      -------------------------------------- VIVE LE SPORT --------------------------------------
    • Original von F1FREAK
      Hallöle,
      ich hätte mal ne Frage und zwar wie weit ist der max. Lenkeinshclag bei nem F1.Bzw welcher wird am häufigsten gefahren?

      Freak^^

      Uiuiui.Wofür brauchst du denn sowas?
      Da hab ich keine Ahnung.400°? ;) ;D
    • Tja Freak, das ist eine sehr schwierige Frage.

      Denn über die Lenkgeometrie wird überhaupt nicht gerne Auskunft gegeben. Darüber hinaus ist es total Fahrerabhängig. Denn je grösser der Einschlag, desto direkter ist das Lenkverhalten. Und das ist bei Tempis jenseits der 300er Marke sehr vom fahrstil abhängig.
      Den extremsten Einschlag benötigen ja die Loews- Hairpin in Monaco und die Schneckenkurve in China. Da spricht man von einem Radius von ca. 12 Metern.
      Also gehe ich von einem durchschnittlichen Lenkradius von etwa 14- 15 Metern aus.
      Perez, das war SAUBER!
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk