Legendär

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dallas 1984 - zwei Runden vor Schluß geht Nigel Mansell der Sprit aus und er versucht durch eine verzweifelte Aktion noch Punkte zu retten :thumbup:

      "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."
      Bilbo Beutlin
    • Und da sag nochmal einer der Massa ist im Regen ne totale Niete! :)
      «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
    • Solange niemand abkürzt ist das doch jedem Fahrer erlaubt. Lewis wählt ja auch nicht immer den asphaltierten Weg in die Box. ;)
      «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
    • Alter, Starsky, wo ist Massa denn keine Niete? Er ist in dieser Saison im besten Auto gesessen und musste sich im Regen mit einem Kubica herumschlagen welcher im direkten Vergleich in einem unterlegenen Auto sitzt, dazu nimmt Massa sämtliche Umwege in Kauf, denn um jemanden im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke zu schlagen reicht es für ihn immer noch nicht! ^^
    • Für mich als Senna_Fan werden sind diese Situationen legendär, wobeo man fairerweise sagen muss, dass Donington 93 nicht soooo Klasse von Ayrton war (wie es von dem nicht-Insidern immer dargestellt wird), denn da hatte er TC im Gegensatz zu anderen Fahrern, muss man schon zugeben. :)

      Aaaaabbber..... :thumbup:

      1) youtube.com/watch?v=gL22BR-6Jdg
      2)youtube.com/watch?v=1hUWuR2Dj78
      3) Senna/Mansell 1992 in Monaco (hab kein Video dazu finden können)
      4)youtube.com/watch?v=_vgMC8CSi8M
      5) youtube.com/watch?v=LzZVknP1iW0

      und noch viele andere...


      Obrigado !! ;(
      "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
    • Ja Max, Williams hatte auch TC , aber warum ich den Sieg nicht sooo hoch einschätze wie zb Portugal 1985, ist, weil der McLaren so schlecht doch nicht war wi der Lotus damals und Prost war bei Weitem kein Regenspezalist , da hätte er auch im 2002er Ferrari gg Senna keine Chance gehabt. 8) . Senna hatte 1993 einen schwächeren Motor als damals in Estoril. Normalerweise bringt das einen Nachteil, jedoch nicht im Nassen, denn durch weniger Power ist der Wagen stabiler auf der Strecke, weil er weniger auf diese "gepresst" wird.
      Senna selbst bestätigte nach dem Rennen, dass er diesen Sieg nicht als seinen größten Sieg ansieht.

      Although Senna's 1993 victory
      in the wet at Donington has gone into legend, Ayrton himself never
      counted that win as at all comparable with his first one, in the rains
      of Estoril eight years earlier. "For one thing, I had a turbo engine -
      much more powerful - when I won in Portugal," he said, "but, much more
      important, at Donington I had traction control! At Estoril the
      traction was controlled by my foot..."
      "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
    • Das ist alles soweit richtig, wie er z.B. den anderen Regenspezialisten MSC stehen ließ, ist wirklich atemberaubend. Aber wie gesagt, ein Kunstwerk wie in Adelaide 91 / Spa 92 mit den Slicks war es nicht, auch wenn es zu seinen Besseren gehört. ;)
      "Racing,competing,it´s in my blood. It`s part of me, it`s part of my life. I have been doing it all my life and it stands out above everything else." (A Senna)
    • Nun ja, aber vergessen wir auch nicht, er war in diesem Rennen auch mit Slicks teilweise schneller als die Konkurrenz auf Regenreifen, dazu das Boxenchaos mit seinen, ich glaube es waren 5 Stopps! Der Williams war 1992 und 1993 ein Überauto, der auf den Geraden teilweise einfach außenrum an der Konkurrenz vorbeifuhr, dass Senna überhaupt was dagegenzusetzen hatte gleicht beinahe einem Wunder, und auch Schumachers 2 Siege von Spa 92 und Estoril 93 waren unter den gegebenen Bedingungen aller Ehren Wert!
    • Ist bei diesen alten Videos schon faszinierend zu sehen, wie nah die Autos aufeinander aufschließen konnten, ohne daß die Aerodynamik oder sonstwas drunter leidet.

      Gut,es gab ja auch noch die Turbos mit wieviel kurzfristig möglicher Leistung? Ach, ich hab keine Ahnung...aber bissl irre waren die schon,irgendwie :D
      "Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"
    • Ja das stimmt. Da gab es noch keine dämlichen Diffusoren die alles kaputt machten oder keine riesen frondtflügel wo jeder kleine abriss der Luft gleich ein desaster ist. Da zählte halt noch mehr der Mechanische Gripp.

      Aber ich muss schon sagen. Der Fight von Massa und dem polen war schon cool. Es gibt soviele Hammer aktionen die kaum beachtung geschenkt wird, auch von den Hinterbänklern. Wo super brilliante Überholmanöver zum teil nichmal im Fernsehen gezeigt werden. Man kennt nur die von den Superstars und dann heißt es gleich, boaaaa.... sowas bekommt nur ein Senna oder Schumacher zustande.

      So ein gelapp. Auch die anderen Fahrer können hammer Rennen fahren, nur wird denen kaum beachtung geschenkt.
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider