GP Ungarn 2008

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GP Ungarn 2008

    Wer gewinnt in Budapest? 29
    1.  
      Felippe Massa (4) 14%
    2.  
      Kimi Räikkönen (4) 14%
    3.  
      Lewis Hamilton (10) 34%
    4.  
      Heikki Kovaleinen (1) 3%
    5.  
      Robert Kubica (4) 14%
    6.  
      Nick Heidfeld (1) 3%
    7.  
      Fernando Alonso (4) 14%
    8.  
      Ein anderer Fahrer... (1) 3%



    Der Grosse Preis von Ungarn steht wieder an.
    Diesen GP im Vorfeld einzuschätzen ist nicht einfach. Natürlich kann man davon ausgehen, dass auch in Mogyoròd die üblichen Verdächtigen vorne stehen werden. Allerdings sieht man auf diesem Kurs immer wieder gewagte Renntaktiken, da das Überholen wegen der schmalen Bahn sowie ungünstigen Kurven nicht sehr einfach ist. Während Ferrari in Budapest die meisten Poles holte, sicherten sich Williams und McLaren mit jeweils 7 Siegen die meisten Rennerfolge.
    Perez, das war SAUBER!
  • das Qualifying wird sehr wichtig sein, auf der anderen seite durch die langsame durchschnittsgeschw. "längere" Runs und dadurch die longruns wichtig, spielt eigentlich alles Ferrari in die karten, andererseits kann man sich nicht mehr sicher sein welche Streckenchara welchem Auto entgegen kommt, nachdem ich mich in Silverstone vertan habe und von einer Ferrari Dominanz ausgegangen bin..

    lassen wir uns überraschen, ich rechne mit beiden Topteams.
  • Ungarn war schon immer eine Ferrari Strecke , aber bei der momentanen Performence und den häufenden Fehlern , schwer zu sagen !

    Ich sehe Luis Hamilton wieder vorne !

    Übrings wäre ich dafür , dass dieser dämliche Kurs mit Monaco aus dem kalender gestrichen wird .
    In der Vergangeheit , zu 98% die langweiligsten GP der Saison !
    Wer bremst , erzeugt Feinstaub !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Original von GDComputing
    Hat hier jemand was gegen Trulli? ((

    Ich freue mich, wenns dadurch viele Toyota Punkte gibt.... ;)


    Ich persönlich habe nichts gegen Trulli, aber gegen seine Art schnellere Autos zu blockieren.

    Ich sehe Silber in der Favoritenrolle.
  • Original von maestro
    Original von Blaubarschbube
    Da dort überholen unmöglich ist , wolln wir mal nicht hoffen , dass Trulli irgendwo vorne rum fährt und so in die WM eingreift !

    Dann sehen wir kein F1 Rennen sondern F1 Polonaise DD

    Was ist denn daran falsch wenn einer schwer zu überholen ist?
    Ich find das gut wenn einer auf unterlegenen Material andern das leben schwer macht. :)
  • Original von fatoli
    Original von maestro
    Original von Blaubarschbube
    Da dort überholen unmöglich ist , wolln wir mal nicht hoffen , dass Trulli irgendwo vorne rum fährt und so in die WM eingreift !

    Dann sehen wir kein F1 Rennen sondern F1 Polonaise DD

    Was ist denn daran falsch w enn einer schwer zu überholen ist?
    Ich find das gut wenn einer auf unterlegenen Material andern das leben schwer macht. :)


    Klar muss Er nicht die Tür aufmachen wie Massa in Hockenheim , aber wenn der hinter Ihn ne Sekunde schneller ist ( egal ob Ferrari oder McLaren jetzt), dann muss Er denjenigen auch nicht Rundenlang aufhalten!

    Ich warte auf den Tag wo Ihn mal einer richtig reinkracht, damit Er mal sieht wie es ist !
    Außerdem finde ich es sportlich unfäir , wenn ich nicht die geringste Chance im Bezug auf die WM habe , dann einem WM Rivalen möglich Punkte versaue!
    Wer bremst , erzeugt Feinstaub !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Original von Blaubarschbube
    Ich warte auf den Tag wo Ihn mal einer richtig reinkracht, damit Er mal sieht wie es ist !
    Außerdem finde ich es sportlich unfäir , wenn ich nicht die geringste Chance im Bezug auf die WM habe , dann einem WM Rivalen möglich Punkte versaue!

    Naja.Das finde ich jetzt ein wenig übertrieben.
    OK.Wenn er einem HAM oder so der um die WM fährt blockiert dann könnte ich es verstehen.
    Aber wenn er auf P8 ist warum sollte er dann einen vorbeilassen?
    Er fährt doch ein rennen.Da gewinnt nicht nur der schnellste fahrer sondern auch der beste.
  • Wenn man Neuling ist wird man es wahrscheinlich nicht machen, aber selbst M.Schumacher hatte in seinen letzten 5 Jahren oft seinen schnelleren Konkurrenten dann kampflos vorbeigelassen , wenn Er gemerkt hat , der andere ist um Längen schneller wie Er!
    Und hat dann nicht mehr mit Gewalt die Tür zu gehauen, wie gegen Ville 1997!

    Mir fallen da jetzt momentan keine genauen Situationen ein , aber wo der MSC reifer wurde , hatte Er nicht mehr die Brechstange genommen.
    Und bei Trulli knallt es ja öfter, wenn der Hamilton den am Hockenheimring hätte überholen müssen , dann häts gekracht , weil beide Drauf gehalten hätten!

    Klar soll der Trulli sich verteidigen und sein Rennen fahren, aber bitte nicht bei den 4 WM Kandidaten !
    Ich würde es schade finden , wenn Ham 10 Punkte kassiert und Kimi oder Massa wegen einen Trulli einen Nuller machen würde !
    Wer bremst , erzeugt Feinstaub !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk