Prognose 2006

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prognose 2006

    Also...ich habe mal eine kleine Prognose aufgestellt:

    Ich denke, die Saison 2006 wird wie folgt aussehen:

    Reanult: Meiner Meinung nach ist der Ofen bei Renault aus. Die Motivation im Team wird nicht mehr so sein, wie sie einmal war, da Alonso nächstes Jahr wahrscheinlich zu McLaren wechselt.

    McLaren: Wie immer, sehr schwer einzuschätzen. Aber ich denke, dass sie erneut mit der Standfestigkeit ihrer Autos zu kämpfen haben und sich nach einigen Führungsrunden kurz vor Ende des Rennens durch Autoschäden geschlagen geben müssen. Außerdem ist auch hier so gut wie keine Motaviation vorhanden. Montoya spielt mit dem Gedanken, zu wechseln (er sagt in einem Interview: "Wenn mir Ferrari, Renault oder BMW ein gutes Angebot machen, greife ich zu"). Kimi wird genauso unmotiviert starten! Wer die Personalpolitik von McLaren verfolgt hat, wird sich darüber nicht wundern.

    Toyota: Werden einige Rennen vorne an der Spitze mitfahren, aber nichts großartiges ausreißen.

    BMW: Mein persönlicher Geheimfavorit. Es würde mich nicht wundern, wenn sie sich unter der Top3 der Weltrangliste wiederfinden.

    Ferrari: Das Team in rot hat ja schon Mitte der Saison 2005 angefangen, am neuen Auto rumzubasteln, da sie gemerkt haben, dass die Luft raus ist, und selbst Schumi nichts mehr in dieser Saison rausreißen kann. Ich denke, sie haben über den Winter gute Arbeit geleistet. Es wird sich auch gelohnt haben, Alonso's "Reifengenie", den Franzosen Gérald Brussoz abgeworben zu haben. Ich denke, die Chancen für Ferrari stehen diese Saison wieder ganz gut!


    Wie denkt ihr darüber?

    MfG,
    700813 8)
  • Re: Prognose 2006

    Hallo 700813 ,willkommen!

    Erst einmal sollte darauf geachtet werden,dass nicht vor dem 12. März 653709 Threads zum Thema Prognose,Ausblick etc. 2006 erstellt werden.Natürlich ist es jedem selbst überlassen ein Thema zu eröffnen, aber der Übersichtlichkeit wegen wäre es gut,wenn wir uns mal auf einen Thread einigen könnten ;D

    Die Saison 2005 hat gezeigt,dass es mit Prognosen so eine Sache ist wenn die FIA nun fast jedes Jahr die Regeln ändert,um ihren Zirkus um jeden Preis spannend zu gestallten.
    Es ist also schwer eine Prognose für 2006 abzugeben,was man glaube ich auch an der Zurückhaltung der User hier im Forum sieht.

    Allgemein und anhand der Erfahrung der letzten Jahre kann man aber davon ausgehn,dass der Sieger des ersten Rennens in Bahrain über die Saison ein gehöriges Wörtchen um die WM mitredet falls nichts aussergewöhnliches passiert und ein "Hinterbänkler" gewinnt.

    Man muss oder kann glaube ich 2006 fünf Teams zählen die in der Lage sind zu gewinnen.

    Das sind Renault,Mclaren,Ferrari,Honda und Toyota.Hinzu kommt eventuell ein "Überrashungs-Team".

    BMW wird meiner Meinung nach nicht im ersten Jahr um Siege fahren.

    Das ist meine Prognose.Nach Bahrain reden wir weiter bzw sehen wer am besten aus den "Startlöchern" kommt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AAustin03 ()

  • Re: Prognose 2006

    Du nimmst einem ja die Worte aus dem Mund. (Ich stell mir das gerade bildlich vor :D ) Geanu so sieht meine Prognose für diese Saison aus. Das von dir angesprochene Überraschungsteam wird meiner Meinung nach Williams sein. Cosworth hat ja schon sehr viel Erfahrung mit dem V8 und da kommt ihnen diese Regeländerung natürlich gerade recht.

    Was mich immer noch sehr beunruhigt ist diese Sache mit der STR und dem V10-Motor. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die FIA einfach so zusieht wie die von Sieg zu Sieg fahren. ;) Da wird bestimmt noch irgendetwas gemacht. Naja, viel Zeit haben sie nicht mehr--noch 11 Tage
    "Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss."

    Anmeldedatum im alten Forum am 18.8.2006!
  • Re: Prognose 2006

    Ich bleib' dabei: der Weg zur WM wird dieses Jahr nur über Renault führen. Die haben m.E. den besten Eindruck während der Tests hinterlassen.

    Etwas dahinter sehe ich Mercedes, Ferrari und evtl. Honda auf einem Level. Mal schauen, wie sich die Unruhe im Team McLaren durch die unsichere Fahrerpaarung fürs nächste Jahr bemerkbar macht.

    BMW und Toyota werden sicherlich für Punkte gut sein, wobei mir Podestplätze eher unwahrscheinlich sind.

    Williams sehe ich nicht so sehr als Überraschungsteam, die werden wohl irgendwo im Mittelfeld rumdümpeln (sorry schumifan)...
  • Re: Prognose 2006

    Ich bleib' dabei: der Weg zur WM wird dieses Jahr nur über Renault führen. Die haben m.E. den besten Eindruck während der Tests hinterlassen.

    Etwas dahinter sehe ich Mercedes, Ferrari und evtl. Honda auf einem Level. Mal schauen, wie sich die Unruhe im Team McLaren durch die unsichere Fahrerpaarung fürs nächste Jahr bemerkbar macht.

    BMW und Toyota werden sicherlich für Punkte gut sein, wobei mir Podestplätze eher unwahrscheinlich sind.

    Williams sehe ich nicht so sehr als Überraschungsteam, die werden wohl irgendwo im Mittelfeld rumdümpeln (sorry schumifan)...


    NEVER SAY NEVER  8) 8)

    Schumi oder die Silberpfeile könnten trotzdem für Renault noch zur argen Konkurrenz werden!!

    Aber die Hoffnung für Alonso lebt weiter  ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von volcom ()

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk