Moto GP 2012

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • de.wikipedia.org/wiki/Circuito_do_Estoril

      Nächstes Wochenende fährt die Motorrad-WM im portugiesischen Estoril. Die Strecke hat eine lange Start-/ Zielgerade, sodass die Geschwindigkeiten hier am höchsten sind. Toni Elias fuhr letztes Jahr im Qualifiying ungefähr 325 km/h an dieser Stelle. Diese Zeit fuhr er noch mit der 800er. Ich bin mal gespannt, wie es dieses Jahr aussehen wird. Ebenso gefällt mir die Kurve 5, da sie annähernd mit Vollgas durchfahren wird :) Ich finde die Strecke in Estoril nichts besonderes, allerdings gibt es auch schlechtere Kurse. Nun komme ich mal zur meiner Zusammenfassung.

      Zur Moto 3 - WM:

      Romano Fenati gewinnt sein erstes Rennen. Der Sieg war hochverdient und überaus dominant. 36 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Luis Salom sind schon eine Menge Holz. Meiner Meinung nach hätte auch kein Fahrer mit Fenati mithalten können. Der war an diesem Tag einfach eine Klasse für sich :thumbup: Übrigens führt Fenati mit 45 Punkten nun die WM-Wertung an.

      Sandro Cortese fährt mit Platz 3 erneut ein Podiumsergebnis ein. Das ist ein zufriedenstellendes Ergebnis für ihn. Manchmal muss man einfach mal die Punkte mitnehmen. Maverick Vinales hatte leider einen Fehler drin, der ihn weit zurückwarf. Es war aber toll, wie er von hinten noch auf Positioion 6 nach vorne gefahren ist.

      Das Rennen fand bei Mischbedigungen statt. Es war zu trocken für die Regenreifen, aber eigentlich noch ein bisschen zu feucht für die Trockenreifen. Dementsprechend hatten viele Fahrer ein paar heiße Momente. 17 von 34 Fahrern sind ausgeschieden, was eine ganze Menge ist 8| Fast wäre es also ein Rennen geworden, bei dem jeder Fahrer Punkte bekommen hätte, wenn er ins Ziel gekommen wäre. Lediglich 2 Fahrer haben keine Punkte erhalten, darunter leider auch Marcel Schrötter.

      Der Kampf um Platz 2 und 3 war sehr interessant, sodass es meiner Meinung nach ein gutes Rennen war :)


      Zur Moto 2-WM:

      Pol Espargaro gewinnt sein erstes Moto 2-Rennen :thumbup: Der Sieg war Meinung nach aufgrund des Abbruchs etwas glücklich, denn Marc Marquez war gerade dabei, Espargaro davon zu fahren.

      Marc Marquez holt mit seinem zweiten Platz weitere wichtige WM-Punkte. Aufgrund des Rennabbruches wurde er zwar nicht Sieger, allerdings hat er erneut untermauert, dass er dieses Jahr ein TOP-Favorit für den WM-Titel ist. Er ist sowohl unter trockenen Rennbedingungen, als auch bei nassen Rennbedingungen sehr stark. Er ist auch WM-Führender in der Moto 2 :)

      Tom Lüthi holte sich mit Platz 3 sein erstes Podium in dieser Saison. Am Ende musste er aufgrund des Regens abreissen lassen, davor war er allerdings stark. Mit 18 Punkten Rückstand in der WM-Wertung hat er noch alle Chancen. Im Vorjahr stürzte er in Estoril in Führung liegend. Ich bin mal gespannt, wie es für ihn an diesem Rennenwochenende läuft.

      Andrea Iannone holt mit Platz 14 nur 2 WM-Punkte. So wird es natürlich schwierig um die Weltmeisterschaft zu kämpfen. Im Vorjahr fuhr Iannone von Platz 16 auf P1 vor und stürzte dann in Führung liegend. Wenn er einen Energieanfall bekommt, zeigt er herausragende Leistungen :P Allerdings scheint ihm immer noch die Konstanz zu fehlen.

      Max Neukirchner ist leider erneut ausgefallen. Er hat sehr gutes Material zur Verfügung, allerdings kann er das Potenzial seines Motorrades nicht wirklich ausschöpfen. Ich hoffe, dass er in dieser Saison noch die Kurve kriegt und ein Podiumsergebnis erzielt.

      Bis zum Regen konnte sich kein Fahrer wirlich absetzen, obwohl es einige probierten. Das zeigt, wie ausgeglichen das Feld in der Moto 2 ist. Es war auf jeden Fall wieder ein spannendes Rennen und ich freue mich schon auf Estoril :)


      Zur Moto GP-WM:

      Casey Stoner holt seinen ersten Sieg in Jerez und auch seinen ersten Sieg mit der 1000er-Maschine :thumbup: Er sagte, dass das Arm Pump erneut aufgetreten sei, allerdings schwächer als noch in Katar. Ich hoffe, dass man dies in den Griff bekommt, denn es wäre sehr schade, wenn ihm das die Saison kaputt macht. In der letzten Runde bin ich vor dem Fernseher gestanden, weil es einfach ein großartiger Moment war. Dieser Sieg gehört zu den Highlights in der Karriere von Casey Stoner :)

      Jorge Lorenzo holt mit Platz 2 natürlich wichtige Punkte in der Weltmeisterschaft. Sicherlich hätte er gerne den dritten Sieg in Folge in Jerez gefeiert, allerdings war Casey an diesem Tag zu schnell für ihn. Trotzdem hat er ein starkes Rennen gefahren und hatte die ganze Zeit auch Siegchancen. Er ist mit 45 Punkten auch WM-Führender. Somit haben alle 3 WM-Führenden derzeit 45 Punkte.

      Dani Pedrosa holt mit dem dritten Platz ebenfalls ein Podiumsergebnis. In der aktuellen Phase der Weltmeisterschaft ist es enorm wichtig, auch einfach mal die Punkte mitzunehmen. Sehr erstaunt war ich über die Leistung von Cal Crutchlow, der ein sehr starkes Rennen gefahren ist und mit Platz 4 erneut ein gutes Ergebnis einfährt. Im teaminternen Duell mit Dovizioso steht es somit 2:0 für Cal Crutchlow.

      Valentino Rossi landet mit 35 Sekunden Rückstand auf Platz 9. Immerhin konnte er Karel Abraham sowie Hector Barbera hinter sich lassen. Allerdings unterliegt er im teaminternen Duell gegen Nicky Hayden. Bevor er nach vorne schauen kann, wird er sich erstmal mit Fahrern wie Hayden, Barbera, Bradl, etc. auseinandersetzen müssen. Das sind meiner Meinung nach derzeit geeignete Gradmesser für ihn.

      Sehr enttäuschend fand ich die Leistung von Ben Spies. Platz 11 ist einfach eine große Enttäuschung, wenn man sieht, dass die Yamaha ein sehr gutes Motorrad ist. Er muss schauen, dass ihm eine Steigerung gelingt, denn er war jetzt das zweite Mal in Folge der schlechteste Yamaha Fahrer :huh:

      Stefan Bradl sichert sich in einem Duell mit Nicky Hayden den 7ten Platz. Damit ist er zwar erneut schlechtester Honda-Prototypen-Fahrer, allerdings ist es auch seine erste Moto-GP-Saison, während Bautista 2 Jahre mehr Erfahrung hat. Er zeigt auf jeden Fall viel Kampfeslust und das gefällt mir :)

      Über Anmerkungen, Meinungen, etc. würde mich sehr freuen. Ich wünsche euch viel Spaß beim GP von Estoril :)

      Gruß ;)
      CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

      WORLD CHAMPION 2007

      WORLD CHAMPION 2011

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von manuma ()

    • Ja manumas Zusammenfassungen sind immer sehr lesenswert vorallem wie RaceFan schon sagte mal ein Rennen nicht sehen konnte da er immer alles auf den Punkt bringt. Moto2 habe ich z.B. nicht gesehen und hab mich gewundert weil bei Sport1 im Teletext Marquez als Sieger geführt wurde und auf der offiziellen Seite dann Espagaro. Deshalb hatte ich nicht wirklich nen Überblick.

      Ich freue mich jetzt schon sehr auf Estoril. Ich hoffe Casey gelingt sein 1.Sieg in Estoril. Lorenzo wird wieder der Hauptkonkurrent und Pedrosa erwarte ich auch wieder sehr stark und immmerhin ist er ja der Vorjahressieger.

      Ich glaube am besten ist es manuma du schreibst wieder was in deine Signatur. Das hat in Jerez gut funktioniert. :D
      2008 | 2014 | 2015
    • Für den kommenden Rennsonntag gibt es eine kleine Änderung. Das Rennen der Moto 2 startet wie gewohnt um 12:20 Uhr und das Moto GP-Rennen beginnt wie üblich um 14 Uhr. An diesem Wochenende bildet das Moto 3-Rennen den Schlusspunkt, welches um 15:30 Uhr startet.

      motorsport-total.com/motorrad/…i-Rueckkehr_12043010.html

      Ich kann mir eine Rückkehr von Rossi zu Yamaha nicht vorstellen, da ich nicht glaube, dass Rossi und Jorge Lorenzo miteinander harmonieren würden. Die Trennwand in der Yamaha-Box wurde auch erst abgebaut, nachdem Rossi das Team verlassen hatte. Eine Rückkehr zu Honda halte ich ebenfalls für sehr unwahrscheinlich.

      Gruß ;)
      CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

      WORLD CHAMPION 2007

      WORLD CHAMPION 2011

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von manuma ()

    • Vorstellen kann ich mir eine Rückkehr von Rossi ebenfalls nicht, wenn er doch die Chance dazu bekommen sollte, dann wird er diese auch nutzen. Bei Yamaha kann er sicher sein, dass sie ihm gutes Material hinstellen. Ob er gegen Lorenzo ne Chance hat? Eher nein, aber darum gehts auch nicht. Rossi will sich mit Sicherheit nicht mit den hinteren Rängen messen müssen und für ein Podest würde es mit Yamaha reichen.
    • Wo siehst du in meinem Beitrag den Namen Stoner? Nirgends? Kannst du auch nicht, denn ich habe Stoner dort auch nicht erwähnt. ;)
      Ich gebe aber zu, dass ich eine Fehlannahme in Bezug auf Rossis derzeitige Form getroffen habe. Rossis Form hinkt doch arg der Form vergangener Jahre hinterher, deshalb die Einschätzung dass Rossi gegen Lorenzo eher keine Chance hätte.
    • Nirgends sehe ich diesen Namen. Habe ich auch nicht behauptet.

      Wer ist der beste Fahrer in der Moto GP?

      Ich meinte deine Aussage von vor einigen Wochen in diesen Thread als Mister Ickx meinte wenn Stoner und Rossi in einem Team wären wer da wohl vorne wäre.

      Da war deine Antwort. Stoner würde da kein Land sehen. Was übersetzt heißt: Rossi würde Stoner deiner Meinung nach zerstören. ;)
      2008 | 2014 | 2015
    • Doch genau das tust du. Stoner ist nicht Lorenzo und umgekehrt und deshalb ist eine differenzierte Meinung zu beiden Piloten legitim. Was dich stört, dass Rossi stärker auf der Honda als Stoner wäre, aber das ist dein Problem nicht meins.
    • Nein stören tut es mich nicht wirklich. Mich wunder nur deine heelseherischen Fähigkeiten die du an den Tag legst. ^^ Beide sind/waren auf Honda erfolgreich. Stoner war auf Ducati erfolgreich. Rossi (noch) nicht. Das sind die Fakten. Nur wenn du sagst Rossi kann es nicht mit Lorenzo aufnehmen wird er es auch nicht mit Stoner können.

      Aber ist ja jetzt wurscht. Du hast deine Meinung, ich meine. Ich genieße jetzt das Wetter. Schönen Tag noch. :)
      2008 | 2014 | 2015
    • motomatters.com/news/2012/05/0…_rumors_of_the_2013_.html

      Die Gerüchteküche in der Moto GP beginnt so langsam zu brodeln. Angeblich zieht Casey Stoner in Erwägung, nach der Saison aufzuhören. Man muss aber dazu sagen, dass derzeit hauptsächlich eine Menge spekuliert wird. Von daher sollte man diese Gerüchte noch nicht sonderlich ernst nehmen.

      motorsport-total.com/motorrad/…zur_Debatte_12050317.html

      Casey Stoner hat das Gerücht schon dementiert.

      Gruß ;)
      CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

      WORLD CHAMPION 2007

      WORLD CHAMPION 2011

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von manuma ()

    • motorsport-total.com/motorrad/…geb_MotoGP_1850_6098.html

      Casey Stoner fährt mit einer Zeit von 1:38:396 Minuten Bestzeit im 2. Freien Training :) Jorge Lorenzo fuhr letztes Jahr mit einer Zeit von 1:37:161 Minuten auf die Pole Position. Bei den bisherigen 2 WM-Läufen in Katar und Jerez wurde die jeweilige Vorjahres-Pole-Zeit nicht erreicht. Ich bin mal gespannt, ob es dieses mal klappt.

      Gruß ;)
      CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

      WORLD CHAMPION 2007

      WORLD CHAMPION 2011
    • @Sir Lewis und Racefan

      Ich glaube das Rossi wenn er eine Honda oder eine Yamaha fahren würde sicher an der Spitze vorne mitkämpfen könnte, es ist aber auch eine Tatsache dass er mit der Ducati nicht zurecht kommt, aber wenn wir ehrlich sind ist nur einer mit der Ducati wirklich zurecht gekommen und dass ist nun mal Stoner. Hayden hatte auch lange mit der Ducati zu kämpfen und kommt nun etwas besser damit zurecht. Melandri z.B. kam mit der Ducati auch nie zurecht und den finde ich auch nicht schlecht als Fahrer.

      Dass Rossi z.B. mit Lorenzo mit halten kann und auch gegen Lorenzo gewinnen kann wenn er für das selbe Team fährt haben wir ja in der Vergangenheit gesehen und ich glaube so wäre es auch wenn Rossi der Teamkollege von Stoner bei Honda wäre.

      Mal würde Stoner, mal Rossi gewinnen.

      Und was Lorenzo und Stoner betrifft, denke ich die sind auch auf dem selben Level. Die Honda ist allerdings etwas schneller als die Yamaha.

      Und würde Rossi nicht diese Ducati fahren würde es auch anders ausschauen
      Gute Besserung Michael.
      R.I.P Jules Bianchi

      helgaformel1.blogspot.co.at
    • Da gebe ich dir Recht Mister Ickx.

      Ich freue mich schon sehr auf das morgige Rennen. 2 Fragen beschäftigen mich aber sehr. Erstens wie sieht es mit Stoners Arm-Pump aus und zweitens wie schlimm wird das Chattering sein. Sollten beiden Probleme im Griff sein hat Stoner sehr gut Chancen auf seinen 1.Sieg in Portugal. Ein extrem heißer Sieganwärter ist für mich auch Pedrosa. Mit sehr viel Glück könnten wir vielleicht auch Crutchlow auf dem Podium sehen. Würde es mal gut finden wenn mal wieder wer anderes auf dem Podium ist und nicht immer die gleichen Drei.
      2008 | 2014 | 2015
    • Casey Stoner feierte einen weiteren Sieg beim GP von Estoril und übernimmt nun die Meisterschaftsführung. Zweiter wurde der Spanier Jorge Lorenzo auf Yamaha vor Stoners Teamkollegen Dani Pedrosa. Überzeugend auch die Leistung von Valentino Rossi, der als bester Ducati Pilot unter anderem Nicky Hayden deutlich distanzieren konnte.
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk