Boxenfunk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von F1FREAK
      Biste dir sicher das die Teams das Entscheiden?

      Wieso verwenden die dann so oft "Codes" wenn ise sich unterhalten.ich meine das das H²O oder der könig bei RTL auch schonmal gesagt haben.


      1. Die FIA hört alles mit.
      2. McLaren hat z.B. letztes Jahr auch alles bei Ferrari mitgehört.
      3. Abkürzungen machen eine Komunikation häufig effizienter.

      Die Teams dürfen dennoch entscheiden, was für Fehrnsehen freigegeben wird. z.B. hat Ferrari bisher auf dieses "Toller Job Radio" verzichtet... den mist machen die nun auch schon... extra für dei Medien ::)
      F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.
    • Der erste Teil stimmt (ausser das McLaren nicht die einzigen sind, die da mithören).

      Beim zweiten Teil habe ich folgenden Einwand: MS war nach der Freischaltung des Funkverkehrs bei Premiere so ziemlich der erste, welcher das Team anheuchelte: "Great, fantastic Job! Thanks a lot!" usw.
      Perez, das war SAUBER!
    ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk