GP Australien 2003

  • GP Australien 2003

    Das erste Quali ist gelaufen und das Feld geht bunt gemischt ins Samstags-Training.

    Rubens war schnellster und darf im Abschlusstraining als letzter starten (oder muß).

    Was war sonst noch los ?
    • Schumi war sauer, da er die Strecke für alle anderen "putzen" musste
    • Enttäuschung bei Williams, Jordan und Jaguar
    • Sauber mit Problemen am Auto, sonst aber vielversprechend
    • BAR mit zwei Wagen unter den ersten fünf
    • McLaren superschnell
    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."
    Bilbo Beutlin
  • Re: GP Australien 2003

    Schumi war sauer, da er die Strecke für alle anderen "putzen" musste
    Da wird er sich wohl eine neue Taktik für die nächsten Rennen (Qualys) ausdenken müssen.
    Enttäuschung bei Williams, Jordan und Jaguar
    Berechtigt, was haben die den den ganzen Winter über bloß gemacht ?
    Sauber mit Problemen am Auto, sonst aber vielversprechend
    HH leider im Ersatzauto, der Sauber machte aber einen starken Eindruck.
    BAR mit zwei Wagen unter den ersten fünf
    Wahnsinn, was für ein Sprung nach vorne, bin mal gespannt, ob die es halten können.
    McLaren superschnell
    Besser als Ferrari finde ich, die Runden sind nur nicht gelungen und das zählt ja jetzt besonders. Schön, daß sich wenigstens ein Ferrari-Verfolger gemeldet hat.
  • Re: GP Australien 2003

    Das war gar nicht uninteressant, ich glaube ich könnte mich an das neue Quali gewöhnen. Wenn jetzt noch das Wetterroulette dazukommt, wird’s richtig nett.

    MS hat mit einer bei Rubens „geklauten“ Abstimmung die Pole geholt und Rubens wurde zweiter.
    Montoya, Frentzen und Panis zeigten ihr fahrerisches Können und belegen am Sonntag die drei Plätze dahinter ( super sensationell ).
    BAR hat offensichtlich ein Konkurrenzfähiges Auto gebaut und ebenfalls beide Wagen in den Top-Ten, bravo.
    Alle anderen Teams haben im Qualy enttäuscht, ob es am Wagen, an der Spritmenge oder fahrerischem Unvermögen lag wird sich morgen zeigen.

    Langsam wie die Kröten aber schlau wie die Füchse war Minardi. Eine Lücke im Reglement macht es möglich, dass sie bis morgen als einziges Team an ihren Wagen weiterschrauben dürfen. Die haben einfach ihre Zeiten-Jagd abgebrochen und sind in die Boxen gefahren.
    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."
    Bilbo Beutlin
  • Re: GP Australien 2003

    Hallo,

    ich bin tatsächlich bis 5:15 Uhr morgens aufgeblieben, um Training, Warm Up und Quali zu sehen. Mir hat es sehr gut gefallen! Ich freue mich sehr über die hervorragende Leistung von Sauber und BAR. Was ich von der Minardi-Taktik halten soll, weiß ich nicht. Ich würde mich aber nicht wundern, wenn es in Malaysia nicht mehr möglich ist, sich so einen Vorteil zu verschaffen. Als ich den zweiten Minardi in die Box fahren gesehen habe, habe ich sofort an Magny Cours 2002 gedacht. Beide Arrows Fahrer hatten sich bewusst im Quali nicht qulifiziert (107 % Regel).
    Jedenfalls ist endlich mal was los! Z.B. ist McLaren sehr weit hinten. Das hat doch keiner erwartet!


    cya
    Back-Up
    Webmaster die GameDoamin.de
    Gruß
    Back-Up
  • Re: GP Australien 2003

    Endlich, endlich, endlich hat es mal wieder richtig Spaß gemacht :D

    Durch das neue Qualy kommen auch die Spitzenteams endlich unter Druck und machen Fehler, welche man aus der Vergangenheit nur aus dem Mittelfeld kannte.

    Klar, daß es im ersten Rennen noch nicht zu heftigen Zweikämpfen kommt, wenn es aber so weitergeht, dann können wir uns aber noch auf schöne und spannende Rennen freuen.

    Glückwunsch an HHF, Superleistung !
    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."
    Bilbo Beutlin
  • Re: GP Australien 2003

    Hallo,

    ich habe mir das Rennen live mit crac (Forenmitglied) zusammen angeschaut. ES WAR SUPER! Es war immer was los. Wenn das so weiter geht, dann steht uns eine sehr spannende Saison bevor. Das neue Reglement hat also gewirkt. Das man aus der Boxengasse starten kann, sollte allerdings verboten werden. Es sei denn, ein Wagen ist wirklich irreparabel und man muss mit dem T-Car starten. Wir haben ja gesehen, was es für riesen Vorteile gibt. Räikkönen von 20 auf 3.

    ;D ;D ;D

    cya
    Back-Up
    Webmaster die GameDomain.de
    Gruß
    Back-Up
  • Re: GP Australien 2003

    Heute muß ich erstmal sagen:

    Glückwunsch DC

    Früher war mir der Schotte mal sehr sympathisch, doch dann hat das bei mir sehr nachgelassen, aber gestern muß ich sagen hat er ein sauberes unauffälliges Rennen gefahren aus dem er am Ende als verdienter Sieger hervor geht.
  • Großer Preis von Australien 2003

    Ergebnis:


    Platz
    Fahrer
    Team
    Zeit
    1
    David CoulthardMcLaren-Mercedes
    1:34:42,124
    2
    Juan Pablo MontoyaWilliams-BMW
    + 8,675
    3
    Kimi RäikkönenMcLaren-Mercedes
    + 9,192
    4
    Michael SchumacherFerrari
    + 9,482
    5
    Jarno TrulliRenault
    + 38,801
    6
    Heinz-Harald FrentzenSauber-Petronas
    + 43,928
    7
    Fernando AlonsoRenault
    + 45,074
    8
    Ralf SchumacherWilliams-BMW
    + 45,745
    "Ich kenne die Hälfte von euch nur halb so gut wie ich es gerne möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch nur halb so gerne wie ihr es verdient."
    Bilbo Beutlin
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk