Codemasters F1 2011

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Codemasters F1 2011

    Also ich mach mal ein neuen Thread auf dass man nicht mit den ganzen News durcheinander kommt bei "allgemeine Diskussion"
    Hier kann man Probleme,Fragen etc zu F1 2010 und 2011 posten..

    Ich hab schon glech mal ein problem...bei Karriere ist es bei mir so dass ich gerade bei RB bin...bin auch ziemlich gut mit Legende..aber mein Teamkollege in meinen fall Mark Webber macht in einen Rennen mit 10 % Renndistanz 2 Boxenstopss und fällt dann z.B von Platz 1 auf 20 zurück und das nervt...das hatte ende letzter Saison bei mir auch angefangen wo ich bei renault war ist Kubica aufeinmal immer 2mal in die Box...habt ihr da irgendwelche Tipps dass die Teamkollegen nicht zweimal in die Box fahren denn dass macht sich deutlich in der KW bemerkbar..er ist gerade mal auf Platz 10 der Fahrerwertung mit nur 39 punkten

    Edit(26.6 2011)
    So ich nenn den Thread jetzt mal zu "F1 2011" um
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tlp22 ()

  • Ich trag nochmal alles zusammen was bis jetzt für 2011 bekannt ist.

    •Alle Strecken (bis auf die ganz neuen) wurden überarbeitet / mehr Details
    •komplett überarbeitete Fahrphysik
    •Überarbeiteter Karriere-Modus
    •16 Spieler online + restliches Fahrerfeld mit KI-Gegner erweiterbar (= komplettes Faherfeld im Multiplayer)
    •Koop-Karriere - Fahre zusammen mit einem Freund in einem Team
    •Bessere Inszenierung des Geschehens neben der Strecke (Der Spieler weiß jetzt besser, warum es Interviews gibt)
    •Podiums-Animation
    •Eigene Spielfigur öfter zusehen - mit verschiedenen Emotionen (Freude, Wut)
    •technische Defekte sind nun möglich
    •Die neuen Pirelli-Reifen werden authentisch simuliert
    •Tag und Nachtwechsel beim Rennen in Abu Dhabi
    •neue Wettereffekte (z. B. Regen mit direkten Auswirkungen auf den Grip auf der Strecke)
    •alle Teams haben komplett unterschiedliche Lenkrädern (Funktion/Texturen/Geometrie) (05.06.2011)
    •Zuschauer Modus - Wenn ein Online Rennen beendet wurde, kann man zu den anderen noch fahrenden Autos "springen" und diese dann in vielen anderen Winkeln + Onboard betrachten (12.06.2011)
    •DRS muss manuell bedient werden per Knopfdruck (15.06.2011)
    •KI bekommen auch technische Probleme (Motorschäden, Fahrfehler usw.) (15.06.2011)


    Und hier das erste Entwickler Tagebuch.

  • Wow ich denke dieses Spiel wird genial werden. Ich freue mich schon sehr darauf wenn ich es das erste Mal in die Playsi reinhauen darf. Wird sicher eine menge Spaß machen das zu zocken. Bis dorthin zocke ich noch F1 2010. Bin jetzt dann gleich in meiner 7. und letzten Saison. Auch das Spiel hat mir schon sehr Spaß gemacht aber das diesjährige wird garantiert noch viel geiler werden. :)
    2008 | 2014 | 2015
  • Sir Lewis stimme dir 100% zu...ich freu mich schon riesig auf dass spiel und kanns nicht mehr erwarten aber wenigstens haben wir jetzt ein Spiel dass uns die Wartezeit ein wenig verkürzt^^
    Die Grafik sieht viel besser aus und ich freu mich schon richtig auf DRS und Kers ..dann noch die ganzen neuen Autos und onboard sichten grafik verbesserungen ich freu mich einfach und glaub auh da sie shon ein Jahr dran arbeiten dass es diesmal keine Bugs geben wird zumindest niemals so viele wie bei 2010
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher
  • Grafisch erkenne ich jetzt keine großen Unterschiede muss ich sagen. Die Fahrphysik bei 2010 ist ja schonmal wirklich genial. In 2011 soll sie aber noch autenthischer werden. Das ist für mich eigentlich mit das wichtigste. Was noch wichtig ist das endlich mal paar gescheite Anzeigen während des rennens kommen. Ordentliche Abstandsanzeigen und auch schnellste Runden.
  • Naja es war ja noch nicht das endprodukt bestimmt erst die Betaversion ;D
    Ich hoffe dass man dann mal z.B im qulifying auch ein Boxenstopp machen kann und solche DInge halt...schon bei 2010 hat man gespürt das sich jedes Auto anders anfühlt beim fahren und dass wird noch besser gemacht :)
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher
  • Die Neuerungen hören sich schonmal ganz gut an :)

    Mir fehlen aber die Telemetriedaten. Damit konnte man bei GP 4 immer schön sehen, an welchen Stellen der Strecke man Zeit gewinnt bzw. verliert. Desweiteren waren sie auch sehr nützlich um das richtige Setup zu finden.

    Gruß ;)
    CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

    WORLD CHAMPION 2007

    WORLD CHAMPION 2011
  • Also die setupeinstellungen sind schon nicht schlecht. Für einen laien bieten sie schon viel Möglichkeiten. Währe nicht schlecht, ist aber jetzt eher sekundär weil das Spiel keie 100% Simulation ist. Das interessante wird aufjedenfall DRS, KERS und die reifen. Also als Spieler musst du während des rennesn ganz schön Kopfarbeit leisten. Ich bin gespannt auf die weiteren Entwicklungstagebücher. Da ich ja Moderator in der PS3 Liga bin auf F12010Forum.de, haben ich ja immer die neuesten Infos.

    Werd öfters mal die aktuellsten Neuigkeiten hier veröffentlichen.
  • Ich freu mich auch auf F1 2011. Mir hat F1 2010 schon einen Riesenspass gemacht und ich spiele es auch heute noch regelmässig.

    Letzte Woche ich hab ich mir noch das Fanatec GT2 Lenkrad bestellt, freu mich schon riesig da drauf. Ich habe es mal mit den Standard Pedalen bestellt, aber ich vielleicht kaufe ich mir später noch die Clubsport-Pedale dazu.


    Fanatec GT2:




    Clubsport-Pedale:
  • Ich spiel F1 2010 auch regelmäßig habs mir schließlich erst mit der XBox vor 2 Monaten gekauft...find das Spiel super und freu mich auf den Nachfolger...das einzigste was mir bei F1 2010 fehlt (nach dem Patch) sind genau die Sachen die in F1 2011 angekündigt werden...hoffe sie bringen auch 2012 raus den lieber ein ins feinste Detail logische Safety Car/(Phasen) als wieder so ein schnell hingeklatschtes verbuggtes ding
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher
  • Echt nicht schlecht dieser Sitz und vor allem noch bezahlbar. Das Highlight wäre aber der hier: :)

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Hm... ich könnte mir das nicht leisten bzw. währe auch nicht bereit soviel geld auszugeben. 300 € für ein lenkrad ist schon etwas viel. Zumal andere ja nicht schlechter sind. Mit meinem GT kann ich ja das selbe machen. Steht halt bloß nicht porsche drauf. das einzige was Klasse ist, ist das das Rad viel dicker ist und man es so besser greifen kann.

    Das ist sicher ein Vorteil.

    Bei uns in der Liga haben wir auch son reichen schweizer der mit seinem geld nicht weiß wohin. Glaub den sein komplettes Set hat um die 2000 Euro gekostet. Trotzdem fährt er bloß hinterher *g*

    Son Stuhl ist sicher auch nicht schlecht. Kostet aber auch ein heiden Geld.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk