GP Europa 2011

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So, Glückwunsch an Vettel und Red Bull zur Pole! Die gezeigten Leistungen aus meiner Sicht leider wieder einmal perfekt umgesetzt^^ Aber auch Webber konnte trotz Problemem mit der Balance P2 rausholen, Wahnsinn... Etwas enttäuschend ist Ferrari, wenigstens Alonso hätte Hamilton kriegen müssen auas meiner Sicht. Ob das nun eine verdammt gute Runde von Hamilton war oder der kleine Fehler von Fernando, den man sehen konnte, wird man im Rennen sehen können. Das da vorne ist alles unglaublich eng beieinander, mit Ausnahme von Vettel. Aber die vergangen Rennen haben uach gezeigt, dass dies sich ändert.
    Dahinte dann das erwarter Einerlei Mercedes-Duo, die quasi gleichschnell sind. Aus meiner Sicht hätten beide allerdings 2 bis 3 Zehntel noch schneller gekonnt. die 6 Zehntel zu Button sind nicht der wahre Abstand.
    Force India scheint Leistungsverbessert zu sein. Sutil konnte das Glück eines schwächelnden Petrovs ausnutzen und so in die Top 10 fahren. Starke Leistung von ihm, endlich auch mal di Resta geschlagen, was evtl. aber auch durch die Beeiträchtigung gestern geschuldet sein könnte.
  • Also ich glaub in der ersten Kurve wirds da ziemlich eng da werden wir den ein oder anderen Unfall sehen und ich hab da irgendein Gefühl dass das im vorderen Mittelfeld und evtl auch an der Spitze passieren könnte ...
    Zwar ist Schumi 1 Platz hinter nico aber wir kennen ja seine Superstarts und außerdem ist Schmumacher im Rennen meist aggressiver unterwegs und wird den Rosberg schon schnappen...
    Ich sehe für Ferrari trotzdem gute Chancen wir erinnern uns an Barcelona wie da Alonso von Platz 4 ein Mclaren und beide Rb gepackt hat dann wird er dass locker schaffen..
    Entäuschend war für mich Button ich hätt ihm da mehr zugetraut..

    Ich poste mal hier die Startaufstellung der ersten 10 :

    Sebastian Vettel
    Mark Webber
    Lewis Hamilton
    Fernando Alonso
    Felipe Massa
    Jenson Button
    Nico Rosberg
    Michael Schumacher
    Nick Heidfeld
    Adrian Sutil
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tlp22 ()

  • Ich bin mit dem Qualifying sehr zufrieden. Schon nach dem 3.Training wusste man das Vettel nicht zu schlagen sein wird unter normalen Umständen. Ich dachte eigentlich auch das zumindest Alonso vor McLaren stehen wird. Das Lewis vor beiden Ferraris steht freut mich sehr die Red Bulls waren nicht zu schlagen somit hat Lewis das Maximum rausgeholt und hat die saubere Startseite ich hoffe das ihm ein guter Start gelingt. Im Qualifying war er wie meistens 2-3 Zehntel schneller als Button ich hoffe das ihm morgen dann auch ein gutes Rennen gelingt, den Speed dazu hat er. Ein Podiumsplatz würde mich je nach Rennverlauf glücklich stellen.
    2008 | 2014 | 2015
  • Schonwieder ne Vettel Pole. Es ist einfach nurnoch nervig.

    Zumal die Änderungen nix gebracht haben. Ich mein ich war vorher schon pessimistisch ob das was bringt aber man klammert sich ja an jedem Strohhalm. Also wieder ne langweilige RB Doppel Pole.
  • Lewis hat mal wieder das Maximum aus dem Auto rausgeholt, Button war nur etwas langsamer, ärgerlich, dass das gleich so viele Positionen sind...

    P2+3 im Rennen sind Pflicht, weil Webber dieses Jahr so scheiße fährt, dass eine Niederlage gegen ihn keine Option ist. Vettel dürfte wie immer schwer zu knacken sein, aber unmöglich ist nichts. Die Jungs werden voll auf Sieg fahren und angreifen, denn Vettel ist derjenige, der wm-bedingt im Falle eines harten Zweikampfes lieber zurückziehen sollte.

    Und zu Red Bulls Qualifyingleistung kann man nicht viel sagen... nur das Gleiche wie immer: Vettel perfekt, und hin und wieder besiegt auch Webber im Qualifying die Konkurrenz.
    Ferrari kann McLaren im Qualifying nur ärgern, von mehr können sie bloß träumen, und im Rennspeed haben sie eh keine Chance.

    Das läuft morgen schon.

    KEEP RACING! :thumbup:
  • Scuderia schrieb:

    Welche Änderungen? Das Zwischengasverbot gilt erst ab nächstem Rennen!


    Das Zwischengas richtig. Ab Valencia gilt aber schon das Verbot des Motormapings. Dies konnte von Quali zu Rennen immer geändert werden. das geht jetzt nichtmehr. Mit dem Mapping was man im Quali fährt, muss man dann auch im Rennen fahren.
  • Vettel wie erwartet auf Pole.
    Das hatte sich in allen Trainigs schon angedeutet.
    Etwas überraschend, dass Webber es auf Platz 2 geschafft hat.
    In seiner schwachen Saison war das nicht unbedingt zu erwarten.
    Ich schätze auch nach wie vor morgen Hamilton und Alonso stärker ein.

    McLaren hat gut gepokert.
    Es sah lange danach aus, als hätten sie einen deutlichen Rückstand, am Ende dann doch wieder direkt hinter RedBull.
    Etwas enttäuschend heute Ferrari.
    Nur Platz 4, da hatte ich mir im Sinne der Spannung mehr erhofft.

    Mercedes mit dem bestmöglichen Ergebnis.
    Beide Fahrer auf einem Niveau, da wird leider auch morgen wohl kaum mehr drin sein als Platz 7.
    Michael Schumacher - Rekordweltmeister der F1

    "Life is about passions - Thank you for sharing mine"
  • Bruce McLaren schrieb:

    Ferrari kann McLaren im Qualifying nur ärgern, von mehr können sie bloß träumen, und im Rennspeed haben sie eh keine Chance.

    Da währ ich mir nicht zu sicher Alonso hatte Hamilton schonmal am Start geknackt und ist dann auf Platz 4 auf 1 nach der ersten kurve gewesen also an deiner Stelle hätt ich Ferrari nochnicht abgehackt da sie auch dieses Wochenende viele Updates haben...
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher
  • Die Saison ist genauso wenig gelaufen wie ein Rennen, nach dessen Hälfte man auf dem letzten Platz liegt...

    ...wie ein gewisser Jenson B. eindrucksvoll bzw. jensationell/jenial/jentastisch/etc. bewiesen hat.

    Und: Ja - Ich bin ein unverbesserlicher Optimist und werde noch in zehn Jahren so einen Mist reden. :)
  • Ich habe mal ein Blick auf die Speed Trap geworfen. Da sieht es so aus:

    Nico Rosberg................. 317,5 km/h
    Jenson Button................ 315,7 km/h
    Lewis Hamilton............... 314,6 km/h
    Sebastain Vettel............. 312,3 km/h
    Mark Webber................. 312,1 km/h

    Das Problem mit zu geringer Topspeed, welches in Montreal aufgetreten war, scheint es hier nicht mehr zu geben. Startplatz 3 ist aber dennoch ein Ergebnis, das nicht zufriedenstellend sein kann.

    McLaren muss endlich die Qualifying-Pace verbessern. Von Startplatz 3 aus muss Lewis Hamilton entweder attackieren und risikieren um an den beiden Red Bull vorbeizukommen oder er fährt das so nach Hause. So kann man in der WM keine Aufholjagd starten, das funktioniert nicht. In der Vergangenheit war die Race-Pace des McLaren zwar besser als die Qualifying-Pace, es wird aber trotzdem sehr schwierig werden.

    Gruß ;)
    CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

    WORLD CHAMPION 2007

    WORLD CHAMPION 2011

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von manuma ()

  • Wie gesagt ich kann den GP net anschauen und kann halt heut net dabei sein auch hier im Forum da ich jetzt los muss ich hoffe noch wenigstens das Ende sehen zu können....wünsch euch ein geiles Rennen mitspannenden Überholmanövern und vielleicht sogar den ein oder anderen Mclaren und Ferrari die RB die Hölle heiß machen...
    LG
    "Life is about passions - thank you for sharing mine" - Michael Schumacher
  • voverina schrieb:

    Klasse Leistung von Sebastian, das zeigt der Neid vieler user...


    Diese Leute sind wohl eher Erfolgsfans und nicht wirklich Fan eines Fahrers / Teams. Wer lediglich geil drauf ist, dass der eigene Fahrer erfolgreich ist, hat aus meiner Sicht vom Fandasein keine Ahnung. Sicherlich freue ich mich drüber, wenn ein McLaren-Fahrer erfolgreich ist. Zum Fandasein gehört allerdings nicht nur Erfolg, sondern viel mehr. Damit meine ich solche Sachen wie Euphorie, Freude, Wut, Enttäuschung, etc. Solche Emotionen sind genau das, weswegen ich ein McLaren-Fan bin und auch bleibe. Ein richtiger Fan kann im Gegensatz zu einem Fanatiker aber mit sowas umgehen.

    Sorry für das Off-Topic, aber das wollte ich jetzt nicht unkommentiert stehen lassen.

    Gruß ;)
    CASEY STONER IS A DUCATI LEGEND :love:

    WORLD CHAMPION 2007

    WORLD CHAMPION 2011
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider