GP Kanada 2011

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GP Kanada 2011

    Wer gewinnt den GP von Kanada? 23
    1.  
      Lewis Hamilton (10) 43%
    2.  
      Sebastian Vettel (5) 22%
    3.  
      Jenson Button (3) 13%
    4.  
      Michael Schumacher (3) 13%
    5.  
      Fernando Alonso (1) 4%
    6.  
      Mark Webber (1) 4%
    7.  
      Kamui Kobayashi (0) 0%
    8.  
      Felipe Massa (0) 0%
    9.  
      Nico Rosberg (0) 0%
    10.  
      Nick Heidfeld (0) 0%
    11.  
      Witali Petrow (0) 0%
    12.  
      Rubens Barrichello (0) 0%
    13.  
      Pastor Maldonado (0) 0%
    14.  
      Paul di Resta (0) 0%
    15.  
      Jaime Alguersuari (0) 0%
    16.  
      Adrian Sutil (0) 0%
    17.  
      Sebastien Buemi (0) 0%
    18.  
      Heikki Kovalainen (0) 0%
    19.  
      Jarno Trulli (0) 0%
    20.  
      Narain Karthikeyan (0) 0%
    21.  
      Vitantonio Liuzzi (0) 0%
    22.  
      Timo Glock (0) 0%
    23.  
      Sergio Perez (0) 0%
    24.  
      Jerome D'Ambrosio (0) 0%
    Mit dem Rennen in Montreal steht uns ein weiteres Highlight im diesjährigen Rennkalender bevor. Mann kann sich wohl einig sein das die Ggrenzenlose Dominanz und Überlegenheit von Red Bull so langsam schwindet, und auch die Streckencharakteristik der Strecke in Kanada sollte eigentlich anderen Boliden entgegenkommen und RedBull mit Ihren Problemen beim KERS und den nicht gerade stärksten Motor im Feld einiges an Kopfzerbrechen bereiten.

    Reiht sich nun endlich ein neuer Sieger in die Erfolgsliste 2011 ein? Holt nach Hamilton nach dem Enttäuschenden Monaco Grand Prix seinen zweiten Sieg? Oder lässt Vettel sich auch den sechsten Triumph der laufenden Saison nicht nehmen.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Jetzt kommt der GP auf den ich mich am meisten vom ganzen Jahr freue denn Kanada ist meine absolute Lieblingsstrecke. Ich habe natürlich für Lewis Hamilton gestimmt denn Kanada ist einfach seine Strecke. In 3x Kanada hat er 3x Pole geholt und 2x gewonnen. Mit Pole rechne ich diesmal nicht unbedingt auch wenn ich nichts dagegenhätte wenn er seine Pole Bilanz dort ausbaut aber im Rennen sollte auch von Platz 2,3 od. 4 einiges möglich sein. Mit den DRS-Zonen wird man hier gut überholen können der McLaren sollte erfahrungsgemäß in Kanada relativ stark sein, deswegen tippe ich auf Lewis!!!
    2008 | 2014 | 2015
  • Ich habe auch diese Saison das erste Mal auf Hamilton als Sieger getippt (jedenfalls soweit ich mich erinnere), ich begründe es einfach damit: 3 Anläufe, 3 Poles und 2 Siege bisher! Vielleicht ist Kanada für Hamilton das, was Belgien für Räikkönen oder Monaco für Senna war!
  • Zum ersten mal habe ich in diesem jahr auf Lewis Hamilton getippt da ich denke das der McLaren hier auf Augenhöhe mit dem RB ist. der Kurs hat keinerlei Aerodynamischen Vorteile. Ähnlich wie in Monaco wo Hamilton unter normalen umständen wohl auch gewonnen hätte.

    Allerdings konnte man da nicht überholen. Hier aber schon. RB wird es hier zum ersten mal nicht so leicht haben zu gewinnen. Die Chancen für McLaren sind sehr gut aus meiner Sicht.
  • Diesen GP wird Schumacher gewinnen.
    Warum?
    Ich glaube der MGP wird hier sehr schnell sein denn sie haben das beste und effektivste DRS-System von allen.
    Der Reifenabbau wird ein ganz großen Fragezeichen werden.
    In Monaco, wo der Reifenabbau sehr gering ist, hat der MGP die Reifen offensichtlich gefressen. Wie wird es dann in Kanada sein wo die Strecke nicht gerade Reifenschonend ist??
  • Hier können 3 Teams um den Sieg fahren, denn im Rennen ist der RB alles andere als überlegen.

    Die lange Gerade vor Start/Ziel bietet wunderbare Überholmöglichkeiten und der Vorausfahrende wird diesmal keine Chance haben.

    Auf der einen Seite wenig leistungsbezogen aber für den Zuschauer sicher interessant.
  • S.C.U.D.E.R.I.A. schrieb:

    Hier können 3 Teams um den Sieg fahren, denn im Rennen ist der RB alles andere als überlegen.

    Die lange Gerade vor Start/Ziel bietet wunderbare Überholmöglichkeiten und der Vorausfahrende wird diesmal keine Chance haben.

    Auf der einen Seite wenig leistungsbezogen aber für den Zuschauer sicher interessant.


    Ja, möglich daß die Überlegenheit nicht so groß ist wie erwartet aber warum Du gleich vom anderen Extrem schwadronierst erschließt sich mir nicht wirklich, wie so viele Dinge die Du heute hier abgeliefert hast! 8|
  • Im Sinne der WM-Spannung hoffe ich, dass Vettel diesmal nicht gewinnt. McLaren sollte in Kanada stark sein und Fernando ist immer für eine Überraschung gut. Trotzdem rechne ich leider wieder mit Vettel. Aber gerne lasse ich mich positiv überraschen :D

    Abgesehen davon ist Montreal jedoch meine absolute Lieblingsstrecke. Daher freue ich mich so oder so besonders auf dieses Wochenende.

  • Ich gehe von einem Hamilton-Sieg aus. Seine Leistung in Monte Carlo war weltklasse, vom Speed her eine Klasse für sich, leider im Qualifying Pech gehabt und im Rennen dann etwas übermotiviert gewesen, aber keep Racing, nach dem Rennen ist vor dem Rennen. :)

    Diese Strecke lag Lewis schon immer ganz besonders, wie einige Vorredner schon schrieben: Wie ein Schumacher oder Räikkönen in Spa, wie ein Montoya in Sao Paulo, wie ein Senna in Monte Carlo usw usf., hier in Montréal hat Lewis zwei Siege bei drei Starts, es ist einfach sein Kurs, dazu eine McLaren-Strecke, eine, in der zumindest der Überlegenheitsfaktor des aktuellen Newey-Monsters nicht sonderlich zum Tragen kommt, zudem eine Fahrerstrecke, was gegen Vettel spricht. Ich bin alles in allem sehr guter Dinge, dass wir hier den zweiten McLaren-Sieg der Saison erleben und - wenn's richtig gut läuft - sogar den ersten Doppelsieg.

    :)

    KEEP RACING
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider