Norbert Haugs Sprüche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Norbert Haugs Sprüche

    Norbert Haug (* 24. November 1952 in Engelsbrand-Grunbach, Baden-Württemberg) ist ein deutscher Journalist und Motorsport-Chef von Mercedes-Benz.

    Anfänge als Journalist
    Haug begann seine Karriere 1973 als Volontär bei der "Pforzheimer Zeitung", wechselte dann 1975 als Journalist zum Motor-Presse-Verlag in Stuttgart. Ein Jahr später wird er Leiter des Ressorts Sport für das Magazin auto motor und sport. Dort wird er 1988 zum stellvertretenden Chefredakteur ernannt.

    Motorsport-Chef bei Mercedes-Benz
    Im Jahr 1990 kam dann der Wechsel zur Daimler-Benz AG, wo er zum neuen Motorsport-Chef ernannt wird. Zu Beginn seiner Zeit bei Mercedes-Benz betreut Haug die Einsätze in der Gruppe-C und später auch in der DTM sowie der ITC. Insbesondere die DTM-Fahrertitel von Klaus Ludwig in den Jahren 1992 und 1994 sowie die DTM- und ITC-Fahrertitel von Bernd Schneider aus dem Jahr 1995 sind die Höhepunkte der ersten Jahre Norbert Haugs als Mercedes-Sportchef.

    Wiedereinstieg in die Formel 1 mit Sauber
    Unter der Leitung Norbert Haugs steigt Mercedes-Benz nach fast 40 Jahren wieder in die Formel 1 ein. Zunächst startete der damalige Mercedes-Partner Peter Sauber den Schritt in die Formel 1 alleine, auf den Autos der Saison 1993 stand lediglich Concept by Mercedes-Benz. Ein Jahr später, 1994 heißt das Team offiziell Sauber-Mercedes. Der schwere Unfall von Karl Wendlinger im Training zum Monaco-Grand-Prix ist der Tiefpunkt der Saison. Ende des Jahres wird die Ehe zwischen Sauber und Mercedes-Benz geschieden, die Schwaben unterstützen fortan das britische McLaren-Team.

    Haug hat im Porsche-Carrera-Cup selbst schon Rennen gefahren und kennt die Szene somit sowohl als Fahrer, Manager und Beobachter (Journalist). Er ist verheiratet und hat eine Tochter.

    Personendaten
    NAME Haug, Norbert
    KURZBESCHREIBUNG Deutscher Journalist und Motorsport-Chef von Mercedes-Benz
    GEBURTSDATUM 24. November 1952
    GEBURTSORT Grunbach, Baden-Württemberg

    Von „de.wikipedia.org/wiki/Norbert_Haug“

    ****

    nachdem wir im alten forum auch einen thread hatten darf der hier nicht fehlen, denn nobby sorgt immer für gesprächsstoff und man würde sich im McL thread zu sehr verstricken!

    also, alles was zum guten nobby passt hier rein!!!
  • Original von JAun
    naja was insider mal wider versucht zu denken...

    Norbert Haug über Heidfeld:

    motorsport-total.com/f1/news/2…on_Heidfeld_08032221.html


    Da haben sich ja zwei gefunden...


    Haug spuckt ja ganz schön große Töne, nur vergisst der gute Mann das der dritte Quali Turn 12 Minuten dauert und es von Heidfeld kein Verbrechen ist das er auch noch in den letzten zwei Minuten schnell unterwegs ist. Ich glaube Nobby geht nur die Düse das seine Boliden doch noch Strafversetzt werden.

    Besonders Arm finde ich ja dieses von oben herab urteilen. Typisch Haug. :(
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)


  • Haug spuckt ja ganz schön große Töne, nur vergisst der gute Mann das der dritte Quali Turn 12 Minuten dauert und es von Heidfeld kein Verbrechen ist das er auch noch in den letzten zwei Minuten schnell unterwegs ist. Ich glaube Nobby geht nur die Düse das seine Boliden doch noch Strafversetzt werden.

    Besonders Arm finde ich ja dieses von oben herab urteilen. Typisch Haug. :(


    ich finde das eine frechheit was der da veranstaltet...

    im Übrigen bin ich der Meinung, dass HEI WM wird!
  • Original von Austin
    Nobby wie er leibt und lebt, als Pressesprcher von Onkel Ron muss er ja das wiedergeben was für das Team am besten ist - ob das nun Unfug ist oder nicht.


    Naja, er könnte schon ein wenig vorsichtiger rumpöbeln. So macht man sich keine Freunde.
    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.
  • Ich weiss schon, wie der Haug losgelegt hätte wenn es andersherum gewesen wäre und Ferrari hätte blockiert. Es ist echt nicht nachvollziehbar.
    Wie hat man sich nach MSC Parkaktion in Monaco aufgeregt und von FIArrari geredet und was ist das hier? Nichts anderes in meinen Augen.
  • Original von AlexHicks1985
    Ich weiss schon, wie der Haug losgelegt hätte wenn es andersherum gewesen wäre und Ferrari hätte blockiert. Es ist echt nicht nachvollziehbar.
    Wie hat man sich nach MSC Parkaktion in Monaco aufgeregt und von FIArrari geredet und was ist das hier? Nichts anderes in meinen Augen.


    ja vllt. nicht ganz so offensichtlich wie as msc gemacht hat aber im prinzip hast du recht denn ich bin mir ziemlich sicher das HEI auf 3 gefahren wäre...

    im Übrigen bin ich der Meinung, dass HEI WM wird!
  • Original von AlexHicks1985
    Ich weiss schon, wie der Haug losgelegt hätte wenn es andersherum gewesen wäre und Ferrari hätte blockiert. Es ist echt nicht nachvollziehbar.
    Wie hat man sich nach MSC Parkaktion in Monaco aufgeregt und von FIArrari geredet und was ist das hier? Nichts anderes in meinen Augen.


    Nee nee, die bei den beiden McLaren-Piloten hat sich nach ihrer schnellen Runde der automatische Spritsparmodus zugeschaltet inkl. englischem Linksfahrgebot. Die Fahrer trifft keine Schuld, die waren zu diesem Zeitpunkt nur Passagiere in ihren Autos! ;)

    trotzdem: (( "Haug sucks" (( !!! ...als wäre dieses Aufhalten von HEI nicht schon schlimm genug (bei Strafversetzung der McLaren käme er ja nur 2 Plätze vor) ... neee, da muß der Haug noch einen draufsetzen!

    Ich mache den Fahrern keinen Vorwurf, dass das Absicht war o.ä., aber diese Äußerungen vom dicken Haug sind volle "Absicht" und wohl auch noch ernst gemeint!?
  • ja der gute nobby! vielleicht sollte an den echt aus dem verkehr ziehen!
    er hätte sich einfach neutral verhalten können, nein, er poltert gleich drauf los!
    eine frechheit was er sich da leistet.
    ich höre noch die worte "wir wollen fair gewinnen, wir wollen auf der strecke gewinnen, wir mögen keine tricks usw usw usw"

    pfui nobby!!!!
  • Original von Scuderia


    Edit/insider: Wenn nun über jeden Funktionär der Teams noch ein Thema eröffnet wird, ist der F&T Bereich bald wieder so unübersichtlich wie im alten Forum.
    Da Haug zum Team McLaren gehört, welches ein eigener Thread hat, finde ich diesen sowieso überflüssig.


    sorry aber das ist käse!

    nobby ist nicht irgendein funktionär, er ist motorsportchef von mercedes benz und steht bei JEDEM rennen im rampenlicht!
    lustig ist, dass du es selbst zu gibst, dass er zum team gehört und daher gehört dieser thread auch in F&T
    aber wenn du dich besser fühllst, dass du deine macht wieder mal demonstrierst dann lass es so.
    Jaun hat es schon richtig geschrieben!
  • Und weiter Sprüche kloppen...

    sport.ard.de/sp/formel1/news200803/22/malaysia_quali.jsp

    "Wir akzeptieren das Urteil der Sportkommissare und fahren jetzt halt von weiter hinten los - wer weiß, wofür dies gut ist, vielleicht sind wir so am Ende der lachende Dritte, der profitiert, wenn zwei sich vor uns streiten", lautete der Kommentar von Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug.
    F1 war immer ein high-tech Sport. Das sollte er auch bleiben.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider Anschlusstor - das Vereinsnetzwerk