Rückspiegel

  • Was haltet ihr von Fahrer, speziell in den langsameren Autos, die ihre Rückspiegel nicht benutzen. Sollte man denen vielleicht sogar die Superlizenz entziehen?
    Problem ist natürlich die Beweisführung, die wohl eher nicht möglich ist.

    Früher gab es immer wieder Piloten, die ihre Rückspiegel nicht, oder nur sehr unzureichend benutzt haben. Die waren immer wieder Gesprächstoff. Heutzutage ist es kein großes Thema mehr, da die Überrundeten ja nach 3 blauen Fahnen platz machen müssen, wenn sie keine Durchfahrtsstrafe erhalten möchten. Dennoch beschweren sich diverse Piloten regelmässig noch über den ein oder anderen Hinterbänkler.
  • Re: Rückspiegel

    Dafür sind die Dinger ja am Auto....zum benutzen...sonst könnte man sie ja abmontieren ;D

    Auch so mancher Fahrer der in Führung liegt sollte sie mal benutzen für den unwahrscheinlichen Fall,dass da einer schneller sein könnte und vorbei will ::)

    Und wer sie als Überrundeter nicht benutzt und dann auch noch die blauen Flaggen missachtet,gehört bestraft.So einfach ist das.
  • Re: Rückspiegel

    Problem ist natürlich die Beweisführung, die wohl eher nicht möglich ist.


    Selbst nach detaillierter Videoanalyse hätten die FIA-Stewards dieses "Problem", besonders wenn sie sich mit deinem schon fast pathologischen Zustand von Beweisimmunität identifizieren könnten.... ;D ;D ;D
    Aber dann würden sie ihren Job wohl schon nach kurzer Zeit an den Nagel hängen müssen, oder?
  • Re: Rückspiegel

    Finde ich nett, daß sich meine zwei Lieblinge hier zu Wort gemeldet haben! ;D


    Dann analysiert mal folgendes Interview:

    Stand vor ein paar Wochen im Motersport aktuell:

    Da wurde Herr Michael Schumacher gefragt, warum seine Rückspiegel anders positioniert seien, als die von seinem Teamkollegen Rubens Barrichello.
    Antwort vom Meister persönlich:
    "Damit ich meine Hinterreifen sehen kann, um so den Abtrieb besser einschätzen zu können"

    Da wundert mich es nicht, daß er Nick Heidfeld, Mark Webber und Christijan Albers, wie er damals hinterher im Interview ja sogar bestätigt hat, nicht gesehen hat.

    Und ihr bezeichtnet Montoya als Rambo? Ich glaube euer liebes Idol ist kein deut besser.
    Nur eine kleine Frage: Wenn er so viel besser als alle anderen Fahrer ist, wie ihr behaupten tut, warum geht er immer wieder über Leichen, nur für den Erfolg. Hätte er doch nicht nötig!

    Viel Spass beim zerreissen! ;D
  • Re: Rückspiegel

    Es war mir natürlich völlig klar,dass hinter deiner Umfrage wieder nur eine böswillige Absicht steckte ;).....um zu provozieren oder was auch immer.Jedoch bin ich dir leider diesmal zuvorgekommen ;D

    Auch so mancher Fahrer der in Führung liegt sollte sie mal benutzen für den unwahrscheinlichen Fall,dass da einer schneller sein könnte und vorbei will  


    Der Meinung bin ich auch noch jetzt.
    Jedoch ist Montoya im Vergleich hier unzulässig,da er im warsten Sinne des Wortes "krank im Kopf" ist wie man an unzähligen Vorfällen in seiner nur 5 jährigen F1 "Karriere" sehen kann. ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AAustin03 ()

  • Re: Rückspiegel

    Ach ja ich hab noch etwas vergessen:

    Da wurde Herr Michael Schumacher gefragt, warum seine Rückspiegel anders positioniert seien, als die von seinem Teamkollegen Rubens Barrichello.


    Dies war die korrekte Frage und MS hat auch korrekt geantwortet.Du musstest es aber natürlich mit deiner Umfrage wieder so "hindrehn"als hätte die Frage gelautet:"Benutzen Sie Ihren Rückspiegel?"........

    Sicher sind die Rückspiegel in erster Linie für den Verkehr der hinteren Fahrzeuge gedacht.Rubens Spiegel sind wahrscheinlich etwas höher eingestellt,so das er seine Hinterreifen eben nicht sieht.Jedoch deswegen sieht man bei beiden Einstellungen noch die hinterherfahrenden Autos.MS sieht keinesfalls nur seine Hinterreifen so wie du es wahrscheinlich wieder hinstellen willst.

    Da wundert mich es nicht, daß er Nick Heidfeld, Mark Webber und Christijan Albers, wie er damals hinterher im Interview ja sogar bestätigt hat, nicht gesehen hat.


    Heidfeld und Webber konnte er auch nicht sehen.Bei Webber hatte ich es dir selber hier erläutert,bei Heidfeld kannst du es hier nachlesen.Albers habe ich leider nie richtig gesehn aber nach allem was ich gehört habe muss man MS hier wirklich die Frage nach dem Rückspiegel stellen ;D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AAustin03 ()

  • Re: Rückspiegel

    Zuerst einmal gebe ich zu, hiermit ärgern zu wollen! Umso schöner finde ich es, daß Du, Austin, mir hier normal geantwortet hast! :)

    Zu den Rückspiegeln - Die Bilder die abgebildet waren, zeigten das die Spiegel von MS höher eingestellt waren, bzw. links und rechts sogar unterschiedlich.
    Aber ganz abgesehen davon, denke ich geht einem unweigerlich zumindest ein Stück der normalen Sicht nach hinten verloren, wenn man die Spiegel so einstellt. Und über alles andere soll sich jeder selber seine Meinung bilden.
    Ich hab meine und Du Deine.
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider