GP China 2011

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GP China 2011

    Wer gewinnt den GP von China? 23
    1.  
      Sebastian Vettel (9) 39%
    2.  
      Lewis Hamilton (7) 30%
    3.  
      Jenson Button (3) 13%
    4.  
      Fernando Alonso (2) 9%
    5.  
      Nick Heidfeld (1) 4%
    6.  
      Mark Webber (1) 4%
    7.  
      Kamui Kobayashi (0) 0%
    8.  
      Felipe Massa (0) 0%
    9.  
      Michael Schumacher (0) 0%
    10.  
      Nico Rosberg (0) 0%
    11.  
      Witali Petrow (0) 0%
    12.  
      Rubens Barrichello (0) 0%
    13.  
      Pastor Maldonado (0) 0%
    14.  
      Paul di Resta (0) 0%
    15.  
      Jaime Alguersuari (0) 0%
    16.  
      Adrian Sutil (0) 0%
    17.  
      Sebastien Buemi (0) 0%
    18.  
      Heikki Kovalainen (0) 0%
    19.  
      Jarno Trulli (0) 0%
    20.  
      Narain Karthikeyan (0) 0%
    21.  
      Vitantonio Liuzzi (0) 0%
    22.  
      Timo Glock (0) 0%
    23.  
      Sergio Perez (0) 0%
    24.  
      Jerome D'Ambrosio (0) 0%
    Zwei Rennen der Saison 2011 sind Geschichte und der F1 Tross macht sich auf den Weg nach China. RedBull konnte seine Vormachtstellung beim letzten Grand Prix nicht mehr ganz so deutlich behaupten und kämpft mit einem unzuverlässigen KERS System. Können die Verfolger diese Schwäche nutzen und den Bullen den dritten Sieg in Folge streitig machen, oder steigt der Vorsprung der Roten Bullen weiter an.

    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Selbst der Hardliner des Forums hat sich diesesmal entschlossen, nicht auf einen gewissen MIchael S. zu tippen. Mit dieser Krücke sind maximal Punkte drin, wenn nicht zufälligerweise irgendwas in die Bimsen geht an dem maroden Schildkröten-Benz :thumbdown:
    Auch in China sollte RB verdammt gut aussehen. Vorallem in der Quali; im Rennen sollte es eine offene Angelegenheit werden. Aber ich befürchte schlimmes, dass sich Red Bull wieder durchsetzen kann mit Vettel. :wacko: Nun gut, man kann da eh nichts dran ändern...
  • Die Autos werden direkt von Malaysia nach China verschifft. Entwicklung findet also nicht statt. Ich Frage mich wo man einen Sprung machen will.
    Natürlich wird RB auch hier wieder das Maß aller Dinge sein. Es fragt sich bloß ob man diesmal evtl. auch die Reserven aktivieren muss.

    Wenn Vettel keinen Mist baut wird natürlich RB wieder gewinnen.
  • Ich gehe davon aus, dass McLaren einen weiteren Sprung gemacht haben wird. Deshalb und wegen einiger Fehler in den ersten beiden Rennen kann das Ziel hier nur bedeuten, das Vorjahresergebnis zu wiederholen. Und ich halte das durchaus für möglich. :)

    Und da im Vorjahr Button gewonnen hat, tippe ich bei der Umfrage auf Hamilton.
  • Jazzmaster schrieb:

    Die Autos werden direkt von Malaysia nach China verschifft. Entwicklung findet also nicht statt. Ich Frage mich wo man einen Sprung machen will.
    Natürlich wird RB auch hier wieder das Maß aller Dinge sein. Es fragt sich bloß ob man diesmal evtl. auch die Reserven aktivieren muss.

    Wenn Vettel keinen Mist baut wird natürlich RB wieder gewinnen.


    Weil McLaren am Freitag wieder Teile testen wird und wenn diese funktionieren dann wird esi hnen sicher nen Sprung nach vorne geben
    2008 | 2014 | 2015
  • Sir Lewis schrieb:

    Weil McLaren am Freitag wieder Teile testen wird und wenn diese funktionieren dann wird esi hnen sicher nen Sprung nach vorne geben


    Und RB entwickelt natürlich nichtmehr weiter. :)
    Man hat auch in Malaysia neue Teile gebracht die aber nicht funktionierten. Allerdings traue ich es McLaren diesmal zu die pole zu holen. Im Rennen ist RB weiterhin eine Bank.
  • Allein von der Performance des Boliden und den Qualitäten Vettels müsste er auch in China gewinnen. Allerdings befürchte ich das im dritten Grand Prix mal irgendwas schief geht. Es würde mich nicht wundern wenn das KERS am Start mal bei Vettel streikt, oder wenn Kylie anderswo streikt.

    Sollte er aber auch dieses Rennen gewinnen wäre das daraus entstehende Punktepolster schon sehr sehr komfortabel.

    Morgen gleich mal ne RedBull Jacke überstreifen! ;)
    «Alonso halte ich auf der Strecke für so stark wie Vettel. Aber Alonso fehlt abseits der Strecke alles, was Vettel bieten kann. Seb bringt sich komplett in die Dynamik einer Mannschaft ein, er sieht sich nie als Einzelkämpfer. Er weiss, dass ohne Herz und ohne Teamgeist gar nichts geht.» (Luca Baldisserri)
  • Jazzmaster schrieb:

    Die Autos werden direkt von Malaysia nach China verschifft. Entwicklung findet also nicht statt.

    Selbstverständlich findet eine Entwicklung statt. Die neuen Teile gehen vermutlich erst am Donnerstag per Express auf den Flieger. Es soll auch schon vorgekommen sein, dass man am Samstag fürs Training Teile angebaut hat, die noch nie getestet wurden aber das werden dann eher die nicht so wichtigen sein.

    Sir Lewis schrieb:

    Klar entwickeln die auch weiter doch es weis ja keiner wie gut bei wem neue Teile funktionieren.

    Doch, bei Mercedes werden sie nicht funktionieren. Ist ja wirklich armselig was die Jungs da zum Fahren bekommen. Zu Beginn der Saison sagten sie, dass der neue Wagen nicht schlecht sei aber jetzt muss man sagen, dass er im Vergleich zu den anderen eher noch schlechter ist als im Vorjahr.
  • Im Grunde steht fest dass es ein Red Bull wird. Ich habe, unbelehrbar wie ich eben bin, nochmal auf Webber getippt. Ich denke wenn er mal frei vom Pech ist, sprich keine Fahrwerksprobleme oder KERS Ausfall am Start, hat er noch immer Chancen seinem TK Paroli zu bieten. Noch dazu wird es höchste Eisenbahn dass auch er vom enormen Potenzial des Autos profitieren kann. ABER natürlich hat Vettel die Favoritenrolle inne.
    Am Kräfteverhältnis wird sich meiner Meinung nach nichts ändern. Auch wenn die Verfolgerteams neue Teile mitbringen...Marko sagte ja bereits dass auch die Bullen ein Paket nach China mitbringen. Also ich glaube dass die Red Bull noch massivst Reserven haben und selbst wenn das angesprochene Paket ein Rückschritt sein sollte, wovon ich nicht ausgehe, wird man mit der "alten" Karre fahren und immer noch das Feld dominieren. Ich bin also immernoch der Überzeugung, dass nur ein Ausfall/Defekt welcher Natur auch immer Vettel/Webber vom siegen abhalten kann.
    Darüber hinaus würde auch ich mich über ein weiteres Podest der Lotus Renaults freuen, evtl. wieder mal für Petrov damit das Wechselspiel erhalten bleibt. Aber für Heidi würde ich mich auch freuen!
    Tja und die Force Indias sollten einfach endlich im Quali besser auf der Höhe sein, denn die Rennpace scheint ja gut zu sein, was die Platzierungen der ersten 2 Rennen zeigen. Gespannt bin ich auch wieder was die Sauber leisten werden. Den Titel des Reifenflüsterers im Feld hat sich der Sauber ja schon erfahren.

    Ums etwas abzukürzen - Red Bull siegt, danach wirds ziemlich unprognostizierbar, aber wenigstens da ist wirkliche Spannung, weshalb man sich die Rennen trotz der RB Dominanz noch ganz gut ansehen kann.
    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."

    Leonardo da Vinci (1452-1519)
  • Starsky schrieb:



    Morgen gleich mal ne RedBull Jacke überstreifen! ;)


    Bei uns in Salzburg soll es demnächst in der Getreidegasse einen Red Bull Shop geben, ich bin gerade am überlegen ob ich mir auch so eine Red Bull Jacke kaufen soll.

    Habe gerade so ein Bild vor mir

    Mister Ickx mit Ferrari T-Shirt und Ferrari-Turnschuhen einer Red Bull Jacke und mit einer Hamilton-Kappe.

    Geht so was, was meint ihr?

    So aber jetzt zum eigentlichen Thema

    Ich denke Red Bull wird auch in China dominieren, vermutlich auch Vettel, Hamilton und Button werden wieder 2 Kraft sein und Renault und Ferrari die Verfolger.

    Sollte KERS bei Red Bull streiken, dann macht es einer der Mc Laren Fahrer.
    Gute Besserung Michael.
    R.I.P Jules Bianchi

    helgaformel1.blogspot.co.at
  • D e r..e r s t e..v o n..fünf (5)..M c L a r e n - D o p p e l s i e g e n..d e r..S a i s o n

    ... steht vor der Tür. Ob Hamilton-Button oder Button-Hamilton: EGAL! :)

    Es wird übrigens auch die erste Pole. Ich glaube zwar, dass Hamilton diese holt, aber die Performance beider Fahrer im Rennen ist
    ziemlich vergleichbar, da Button einen entscheidenden Vorteil hat (Nein, pfui, ich hasse das Wort Reifenflüsterer, es wird zu inflationär
    benutzt).
  • Der Sieg wird auch in China nur über RedBull und Vettel führen.
    Wichtig wird hierbei das Qualifiying.
    Wenn McLaren es schafft, einen Auto vor Vettel zu platzieren und diese Position dann auch nach dem Start behaupten kann, dann dürfte es sehr spannend werden.
    Sollte Vettel allerdings wieder als Erster durch die erste Kurve gehen, dann wird es sehr schwer ihn noch vom dritten Sieg im dritten Rennen abzuhalten.
    Ich tippe daher auch auf den klaren Favoriten.

    Ansonsten wird sich nicht so wahnsinnig viel ändern, nur eine Woche nach Malaysia.
    Nach RedBull und McLaren kommt dann Ferrari mit Alonso und Renault als Punkteanwärter.
    Sauber wird mit Kobayashi sicherlich auch wieder gut mitmischen.
    Mercedes wird weiter hinterher gurken.
    Eine weitere Qual für Schumi und Nico.
    Die Frage ist nur, an welcher Stelle die Kiste diesmal ihr großes Problem hat...
    Michael Schumacher - Rekordweltmeister der F1

    "Life is about passions - Thank you for sharing mine"
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider